APS Service Provider Certification

März 26, 2008

Parallels etabliert unabhängige Zertifizierung für Software-as-a-Service-Anwendungen

Darmstadt, 26.03.2008 – Bei Parallels können Softwarehersteller und Service Provider ihre Webapplikationen ab sofort auf Einhaltung des Application Packaging Standards (APS) zertifizieren lassen. Die Erteilung der Zertifikate erfolgt durch die unabhängigen Marktexperten von Tier 1 Research.

APS definiert ein Paket-Format, nach dessen Spezifikation Softwarehersteller und Service Provider ihre Anwendungen Plug&Play-fähig machen können. Die standardisierte Schnittstelle ermöglicht es ihnen, die Anwendungen nahtlos in Hosting-Umgebungen zu integrieren und als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung zu stellen.

„Durch die APS-Zertifizierung können Service Provider sicher sein, dass sich zertifizierte Anwendungen genau so reibungslos aktualisieren und integrieren lassen, wie sie es erwarten. Mit APS schafft Parallels die technische Grundlage, auf der Service Provider ihren Kunden eine Vielfalt an Webapplikationen mit minimalem Aufwand und zu geringen Kosten anbieten können“, erklärt Serguei Beloussov, CEO von Parallels. „APS schafft nicht nur eine höhere Betriebssicherheit, sondern bietet Service Providern zudem auch die Möglichkeit, sich mit zertifizierter Qualität von ihren Wettbewerbern zu differenzieren.“

„Wir haben den APS-Standard als erster Hoster implementiert und freuen uns darauf, als erstes Unternehmen den Zertifizierungsprozess zu durchlaufen“, sagt Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG. „Für unsere Industrie ist dieser Standard extrem wichtig - er macht es für Softwarehersteller einfach, ihre Anwendungen im SaaS-Modell anzubieten. Und unsere Kunden werden von einer großen Zahl an verfügbaren Lösungen profitieren.“

Parallels arbeitet bei der Zertifizierung eng mit Tier 1 Research zusammen, um die Zertifizierung so einfach wie möglich zu machen. Im Rahmen des jährlich durchzuführenden Audits, das jeweils etwa 30 Tage dauert, werden die angebotenen Webapplikationen einer Reihe von Tests unterzogen. „Als unabhängige Marktkenner im Hostingbereich freuen uns darauf, gemeinsam mit Parallels APS als offenes Format für Webapplikationen weiter bei Service Providern und Softwareherstellern weiter zu etablieren“, sagt Dan Golding, Vice President und Research Director von Tier 1 Research.

Abhängig vom Aufwand des Audits ist die Zertifizierung in den beiden Stufen „Gold“ und „Silber“ erhältlich. Die „Gold“-Zertifizierung richtet sich an Service Provider, die ihren Kunden eine bestmögliche, garantierte Qualität ihrer SaaS-Anwendungen bieten wollen. Die erste Zertifizierung für „Gold“ kostet $10,000 und $5,000 für „Silber“. Der Preis für die Zertifizierung im Folgejahr beträgt $2,500 bzw. $1,250. Dienstleister, die bereits Parallels-Produkte einsetzen, welche die technische Basis für die Nutzung von APS-zertifizierten Anwendungen darstellt, können sich bereits jetzt als „APS Partner“ bezeichnen.

Die Technologie-Initiative Parallels Open Platform ermöglicht eine optimierte Bereitstellung von Software-as-a-Service mit Parallels Virtualisierungs- und Automatisierungslöungen. Der Application Packaging Standard ist Teil dieser Initiative. Er vereinfacht die nahtlose Integration von Anwendungen und Systemen von Drittherstellern in Hosting-Umgebungen. Dadurch erhalten Softwarehersteller Zugang zu über 10 Millionen Firmen- und Privatkunden, die Parallels-Produkte nutzen. Softwarehersteller und Internetdienstleister, die sich für APS zertifizieren wollen, besuchen http://www.apsstandard.com/certification. Mehr als 100 APS-zertifizierte Webappikationen stehen zum Download zur Verfügung unter http://www.apsstandard.com/app

** Über Parallels Virtuozzo Containers

Parallels (ehemals SWsoft) ist ein globaler Marktführer für Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware, die Privatanwendern, Firmenkunden und Service Providern hilft, ihre Technologien auf allen bedeutenden Hardware-, Betriebssystem- und Virtualisierungsplattformen optimal zu nutzen. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.swsoft.com.

 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 8 für Mac
- Parallels Desktop 8 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung