Parallels Plesk Panel 10.2: Das erste Control-Panel, das IPv6 unterstützt

März 23, 2011

Sitebuilder um Werkzeuge zur Anbindung von Social Networks erweitert //
Parallels Plesk Panel halbiert den Ressourcenverbrauch in virtualisierten Umgebungen

München, 23.3.2011 —Parallels, führender Anbieter von Technologien für die Bereitstellung von Cloud-Services, gibt heute auf den WorldHostingDays die Freigabe des ersten und bislang einzigen Control-Panels bekannt, das IPv6-Adressen und Server Name Indication (SNI) unterstützt. Mittels SNI können Internet-Angebote unterschiedlicher Domains, die mit mehreren SSL-Zertifikaten verschlüsselt wurden, unter einer einzigen IP-Adresse verwaltet werden. Dadurch können Service Provider der drohenden Knappheit von IPv4-Adressen wirkungsvoll begegnen.

Derzeit ist das Update auf Version 10.2 im Beta-Stadium. Die Freigabe für den produktiven Einsatz von Parallels Plesk Panel 10.2 für Linux oder Windows mit umfassender Unterstützung von IPv6 ist für April vorgesehen. Parallels Plesk Panel 10.2 kann jede neue Buchung einer IP-Adresse mit IPv4 oder IPv6 betreiben – oder sogar beide Protokolle gleichzeitig unterstützen.

„Da Parallels Plesk Panel das einzige Control-Panel auf dem Markt ist, das IPv6 unterstützt, werden wir eine Vorreiterrolle einnehmen bei der IPv6-Umstellung,” sagt Patrick Pulvermüller, Geschäftsführer der Host Europe GmbH. „Wir bleiben im Wettbewerb an der Spitze, unser Bestand an IPv4-Adressen wird geschont und alle zukünftig verkauften Adressen können dauerhaft genutzt werden. Damit stellen wir sicher, dass unsere Kunden dauerhaft Vertrauen in unsere Leistungen haben.“

Links zu Share This, Twitter und Facebook können mit Parallels Sitebuilder nun ebenso einfach auf der eigenen Webseite eingebunden werden. Neu ist auch ein eigenes Sitebuilder-Modul, um Videos einzubinden. Mit Sitebuilder können die Anwender jetzt Webinhalte erstellen – und wenn Ihnen das Design gefällt, können sie die Seite sofort kaufen.

In einer kürzlich von Parallels bei kleinen und mittelständischen Unternehmen durchgeführten Studie gaben 54% der Befragten an, dass sie eine Facebook-Seite haben. 23% setzen Twitter ein und 20% betreiben einen eigenen Blog. Diese webaffinen KMU wollen ihre Web-Präsenz erweitern, indem sie soziale Netzwerke nutzen. Daher ist es für Service Provider essenziell, dass sie ihren Kunden einfach zu nutzende Werkzeuge wie Parallels Sitebuilder zur Verfügung stellen, mit deren Hilfe gerade Unternehmen jenseits großer Konzerne ihre Social-Networking-Aktivitäten in ihre Webseite integrieren können.

Mit Parallels Plesk Panel 10.2 erhalten Anbieter von Virtual Private Servern (VPS) eine spezielle VPS-optimierte Version, welche die Hardware-Ressourcen effizienter nutzt als vergleichbare Panel-Lösungen. Parallels Plesk Panel 10.2 ist das einzige Control-Panel, dessen Ressourcenverbrauch in virtualisierten Umgebungen um die Hälfte geringer ist. Dadurch reduzieren sich für die Service Provider die operativen Kosten, ohne dass dies Einschränkungen für die Endkunden nach sich zieht. Indem das neue Control-Panel nur die Funktionen bereitstellt, die der virtuelle Server tatsächlich nutzt, beansprucht es auch nur einen Bruchteil der normalerweise erforderlichen Rechenleistung.

„Unsere Partner erhalten von uns die innovativsten Produkte, um ihr Geschäft mit cloudbasierten Diensten auszubauen”, sagt Jack Zubarev, President für Marketing und Alliances bei Parallels. „Mit diesem Update von Parallels Plesk Panel bleben Service Provider innovativ und stellen sicher, dass ihr Geschäft zukunftssicher ist.“

Die Neuerungen von Parallels Plesk Panel 10.2 umfassen außerdem:

  • Mehrere Webseiten mit unterschiedlichen SSL-Zertifikaten können gemeinsam eine Ipv4-Adresse nutzen.
  • Unterstützt alle gängigen modernen Browser wie IE7+, Firefox 2.0+, Opera 8.0+, Chrome 6.x, Safari 4.0+ etc.
  • Unterstützt aktuelle Betriebsysteme wie OpenSUSE 11.3, Ubuntu 10.4, Debian 6.0, Red Hat 6, CentOS 5.5.
  • Website-Template für Hoster innerhalb von Suitebuilder. Damit können Hosting-Anbieter ihren Kunden in wenigen Minuten eine komplette Webseite zur Verfügung stellen.
  • Überarbeiteter Online-Store im Customer und Business Manager. Bietet unterschiedliche Themes und lässt sich einfach anpassen.
  • Vorbereitete Skins, designed by Parallels. Kunden können mit ihrer persönlich gestalteten Benutzeroberfläche arbeiten.

Über Parallels
Parallels ist ein weltweit führender Anbieter von Software-Lösungen für die Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services sowie von Lösungen zur Desktop-Virtualisierung. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 800 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.parallels.com/de. Folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/ParallelsPanel und www.twitter.com/ParallelsCloud.

 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 8 für Mac
- Parallels Desktop 8 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung