Bestmögliche Unterstützung für IT-Abteilungen in Unternehmen mit PUETZ Consulting GmbH und Parallels


Parallels kündigt PUETZ Consulting, Spezialist für zukunftsorientierte Cloud-, Virtualisierungs- und Sicherheitslösungen, als neuen Premier Partner an. Somit kann PUETZ Consulting seinen Kunden mit dem Parallels Remote Application Server (RAS) eine zukunftsweisende Virtualisierungslösung anbieten, die IT-Umgebungen stabiler, skalierbarer und sicherer macht. 

Parallels RAS ist eine rationalisierte Remote-Arbeitslösung, die sicheren Zugriff auf virtuelle Desktops und Applikationen bietet. Über die sofortige Bereitstellung von Applikationen und Desktops für Endanwender hinaus erhöht Parallels RAS die Datensicherheit, indem es die zentrale Überwachung und Beschränkung des Zugriffs ermöglicht. Administratoren können jede Ebene überwachen und gleichzeitig Verbindungsdetails, Anwendungsnutzung und Nutzungszeit für Mitarbeiter bereitstellen. 

 „Wir könnten nicht zufriedener sein mit der Ankündigung, dass PUETZ Consulting ein neuer PREMIER-Partner in Deutschland ist. PUETZ Consulting ist bekannt für sein hohes technisches Wissen und seine spezialisierten Lösungen. Wir sehen dies als eine optimale Partnerschaft, um Menschen in ganz Deutschland eine einzigartige Best in Class Virtualisierungslösung anbieten zu können. Wir freuen uns über das weitere Wachstum von Parallels RAS im Tandem mit PUETZ Consulting“, sagt Fabian Kienle, Parallels Head of Sales DACH & BeNeLux.  

PUETZ Consulting sieht dank Parallels RAS unmittelbare Vorteile für seine Kunden. Parallels RAS unterstützt PUETZ-Kunden bei der Bearbeitung und Lösung von Problemen vor Ort. Von der Parallels RAS-Konsole aus können Administratoren Richtlinien auf verwalteten Windows-Geräten konfigurieren, um den Zugriff auf Wechsellaufwerke (USB) zu deaktivieren, den Druckbildschirm zu deaktivieren, Firewall-Regeln einzusetzen und das Gerät von einem Rich-Client auf ein Thin-Client-ähnliches Gerät umzuschalten, indem sie es in den Kiosk-Modus versetzen. 

„Während unsere Kunden weiterhin auf mehr Remote-Lösungen drängen, hilft uns Parallels RAS dabei, Kunden mit einem unglaublichen Remote-Desktop-Anwendungserlebnis zu bedienen. Parallels eignet sich hervorragend für kleine Unternehmen oder solche ohne große IT-Teams und bietet ein preisgünstiges Produkt, das schnell und einfach zu installieren und zu nutzen ist. Parallels RAS entspricht allen unserer drei Hauptanforderungen: mit überragender IT-Governance, IT-Architektur und IT-Sicherheit“, sagt Till Puetz, Geschäftsführer von PUETZ Consulting.  

Von der Desktop-Virtualisierung bis hin zur Virtualisierung von Servern, Storage und ganzen Systemen – mit den Lösungen von Parallels RAS kann PUETZ Consulting maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die den individuellen Anforderungen seiner Kunden entsprechen. Diese Partnerschaft ermöglicht es beiden Parteien, ihre Ziele weiterhin zu erreichen und gleichzeitig den Kunden die beste Lösung für ihre Anforderungen anzubieten.  

Über PUETZ Consulting GmbH   

Hohes technisches Wissen und Spezialisierung sind die Grundlage der Arbeit von PUETZ Consulting. Egal, ob es um die Optimierung einzelner Prozesse, die Einführung von Cloud- und Virtualisierungstechnologien oder den Managed Service einzelner Aufgaben geht, das Ziel bleibt immer dasselbe: die beste Lösung für den Kunden zu entwickeln. 

Über Parallels  

Parallels Remote Application Server ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Bereitstellung von virtuellen Desktops und Applikationen. Es ist ein umfassendes Paket, das lokal installierte Produkte in zentral verwaltete Services umwandelt. Alle Virtualisierungskomponenten, wie z.B. Lastausgleich und universelles Drucken, werden automatisch konfiguriert. Parallels Remote Application Server unterstützt eine Reihe von Plattformen und Geräten, wie z.B. iOS, Android, Windows, Chromebooks, Linux, BlackBerry und Raspberry Pi. Laden Sie eine kostenlose Testversion herunter oder besuchen Sie www.parallels.com/ für weitere Informationen.   

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.