Parallels Desktop 13 für Mac

Windows auf dem Mac

  • Optimiert für macOS High Sierra und Windows 10 Fall Creators Update.
  • Nutzen Sie Tausende von Windows-Programmen auf Ihrem Mac
  • Der Umstieg vom PC auf den Mac war noch nie so einfach
  • Verwenden Sie Ihre vorhandene Boot Camp-Partition
  • Mit Parallels Toolbox – wichtige Dienstprogramme für Ihren Mac

Alle Editionen bieten diese unverzichtbaren Funktionen

Sie können Tausende von Windows-Anwendungen ausführen wie beispielsweise Microsoft Office, Internet Explorer, Access, Quicken, QuickBooks, Visual Studio und sogar grafikintensive Spiele und CAD-Programme, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird oder Sie Neustarts durchführen müssen. Parallels Desktop 13 ist optimiert für macOS High Sierra und Windows 10 Fall Creators Update.

Windows- und Mac-Anwendungen parallel ausführen
Sie können so viel oder so wenig von Windows sehen wie gewünscht. Verschiedene Darstellungsmodi ermöglichen Ihnen die vollständige Kontrolle über das Integrationsniveau zwischen Mac und Windows.

Das Umziehen vom PC auf einen Mac war noch nie so einfach
Sie übertragen alles ganz einfach und schnell von Ihrem derzeitigen PC auf Ihren Mac: PC-Betriebssystem, Dokumente, Anwendungen, Spiele und sogar die Favoriten Ihres Internet-Browsers.

Optimierte Windows-Installation
Das Installieren von Windows auf Ihrem Mac war noch nie so einfach. Der bedienungsfreundliche und intuitive Installationsassistent führt Sie durch die komplette Einrichtung, erforderlichenfalls auch den Erwerb einer Lizenz für Windows 10.

Sie benutzen bereits Boot Camp?
Sie können Ihre vorhandene Windows Boot Camp-Partition in eine neue virtuelle Parallels Desktop-Maschine konvertieren.

Nicht nur für Windows
Es werden zahlreiche Betriebssysteme unterstützt, u. a. macOS, Windows 10, 8.1 und 7 sowie Linux, Google Chrome und andere.

Blitzschnelle Leistung
Anspruchsvolle Windows-Programme laufen mühelos und ohne Ihren Mac auszubremsen. Auch Microsoft® Office ist schneller denn je.

Anpassung mit einem Klick
Die Einstellungen virtueller Maschinen lassen sich mit nur einem Klick optimieren. Sie erhalten genau die Leistung, die Sie wünschen.

Erleben Sie Parallels Desktop in Aktion

Klicken Sie auf die einzelnen Schaltflächen, um sich einige der beliebtesten Funktionen in Parallels Desktop 13 anzusehen.

One-Touch-Tools für Mac

Stell dir vor, du hättest eine Reihe von Tools ohne komplizierte Einstellungen zum Vereinfachen von alltäglichen Aufgaben. Einen Screenshot mit nur einem Klick aufnehmen, private Dateien mit einem Passwort sichern, ohne großen Aufwand ein Video von YouTube oder Facebook herunterladen, ganz einfach eine Bildschirmpräsentation aufnehmen oder mit nur einer Schaltfläche verhindern, dass dein Mac in den Ruhezustand wechselt. Mit Parallels Desktop 13 und der dazugehörenden Parallels Toolbox können Sie nun dies alles und noch mehr mit nur einem Klick erledigen!


  • Immer verfügbar in Ihrer Windows-Taskleiste
  • Zugriff mit einem Klick
  • Benutzerfreundlich, mühelos und keine komplexen Tastaturkurzbefehle
  • Ein Tool für noch einfacheren Zugriff an die Taskleiste heften
  • Häufige Updates mit neuen Tools (nur bei Abonnement)

One-Touch-Tools für Windows

Stell dir vor, du hättest eine Reihe von Tools ohne komplizierte Einstellungen zum Vereinfachen von alltäglichen Aufgaben. Einen Screenshot mit nur einem Klick aufnehmen, private Dateien mit einem Passwort sichern, ohne großen Aufwand ein Video von YouTube oder Facebook herunterladen, ganz einfach eine Bildschirmpräsentation aufnehmen oder mit nur einer Schaltfläche verhindern, dass Ihr Windows in den Ruhezustand wechselt. Mit Parallels Desktop 13 und der dazugehörenden Parallels Toolbox können Sie nun dies alles und noch mehr mit nur einem Klick erledigen!


  • Immer verfügbar in Ihrer Windows-Taskleiste
  • Zugriff mit einem Klick
  • Benutzerfreundlich, mühelos und keine komplexen Tastaturkurzbefehle
  • Ein Tool für noch einfacheren Zugriff an die Taskleiste heften
  • Häufige Updates mit neuen Tools (nur bei Abonnement)

Ihre Windows-Nutzungserfahrung auf dem Mac wird besser

  • Parallels Desktop 13 für Mac ist vollständig optimiert für macOS High Sierra als Host- oder Gast-Betriebssystem. Die neue Retina-Display-Unterstützung ermöglicht eine intelligente Größenänderung und unabhängige Bildschirmauflösungen für separate Displays.

  • Durch die nahtlose Integration von Office 365 können Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente in Safari im jeweiligen nativen Windows Office-Programm geöffnet werden.

  • Ablenkungsfreier Präsentationsmodus für Mac und Windows, einschließlich der Schnellmodi „Mac wach halten“, „Desktop-Dateien ausblenden“, „Nicht stören“ und „Im Vollbildmodus starten“.

Die neuen Features von Parallels Desktop 13

Verbesserte Leistung
47 % schnellerer Zugriff auf Windows-Dateien und Dokumente


Bereit für Releases
Optimiert für macOS High Sierra und Windows 10 Fall Creators Update


Touch Bar-Assistent
Ihre bevorzugten Windows-Anwendungen entwickeln und an die Touch Bar Ihres MacBook Pro® anpassen.


Erweiterte Retina-Unterstützung
Retina-Unterstützung für Ihre Windows-Anwendungen im Modus „Maßstabgetreu“


Schnellere Dateiübertragung
blitzschnelle Dateiübertragung mit modernen USB-3.0-Massenspeichergeräten und externen Thunderbolt-SSD-Geräten.


Mehr Leistung
Jetzt bis zu 128 GB vRAM und 32 vCPUs pro virtueller Maschine mit Parallels Desktop Pro Edition


Touch Bar-Unterstützung
Untertützung für Microsoft Outlook, Excel und PowerPoint sowie zusätzliche Integration für Windows-Startmenü und -Desktop, einschließlich Microsoft Cortana, Aktive Anwendungen und an die Taskleiste angeheftete Elemente.

People Bar
Windows 10 People Bar jetzt auf dem Mac. Jüngste Kontakte in der Windows-Taskleiste oder im Mac-Dock anzeigen.


Dynamische Auflösung
Sich ändernde Fenstergröße, Starten und Neustarten von Windows läuft reibungsloser denn je


Bild im Bild
Überwachen Sie Ihre virtuelle Maschine mit Leichtigkeit über diesen neuen Ansichtsmodus.


Snapshot-Manager
Zeit sparen und einfach vom Kontrollcenter auf Snapshots zugreifen


Windows-Update-Schutz
Neue Benachrichtigungen verhindern, dass Windows während der Einrichtung des Updates gestoppt wird.


Zusätzlicher Support und weitere Appliance
Neuer OS-Support für Kali Linux, Elementary, Manjaro, Zorin Elementary und eine neue Appliance, Linux Mint.


Editionen vergleichen

Parallels Desktop
Für Heimanwender und Studenten
Pro Edition
Für Experten, Entwickler und kleine Teams
Business Edition
Für Business und IT

Sind Sie Student?

Sparen Sie 50 % mit der Student Edition »

Jetzt kaufen Upgrade kaufen Jetzt kaufen Upgrade kaufen Jetzt kaufen
Optimiert für macOS High Sierra
Download and install Windows 10 in one click
Retina-Unterstützung für Windows-Programme
Enthält mehr als 30 One-Touch-Tools, u. a. Tools mit Top-Bewertung wie Präsentationsmodus und Video herunterladen
Anpassung der Touch Bar für Windows-Programme
Microsoft Visual Studio-Plug-in
Zusätzliche Funktionen für Software-Entwickler, Web-Entwickler und Tester
Erweiterte Netzwerk-Tools
Unterstützung von Cloud-Services für Unternehmen
Zentrale Administration und Verwaltung
Einheitlicher Volumenlizenzschlüssel für die Massenbereitstellung
Erweiterte Sicherheitsfunktionen für die IT
Virtueller RAM / virtuelle CPUs für jede VM 8 GB vRAM
4 vCPUs für jede VM
128 GB vRAM
32 vCPUs für jede VM
128 GB vRAM
32 vCPUs für jede VM
Premium-Support rund um die Uhr per Telefon und E-Mail Für bis zu 30 Tage nach
der Aktivierung

Häufig gestellte Fragen

Um Windows oder ein anderes Betriebssystem zu Ihrem Mac hinzuzufügen, erstellt Parallels Desktop eine „virtuelle Maschine“ oder eine virtuelle Kopie eines Computers innerhalb Ihres Macs. Sie können dann Windows in der virtuellen Maschine installieren, so als ob Sie ein Betriebssystem auf einem regulären Computer installieren würden.

Eine vollständige Liste der Systemanforderungen und der erforderlichen Hardware finden Sie hier »

Wenn Sie bereits Windows 10, Windows 8.1, Windows 8 oder Windows 7 auf Ihrem Mac mithilfe von Boot Camp installiert haben, dann können Sie Parallels Desktop so einrichten, dass es mit Boot Camp problemlos über eine der folgenden zwei Möglichkeiten arbeitet:

1. Einrichtung von Parallels Desktop zur Benutzung von Windows über die Boot Camp-Partition
2. Import von Windows und Ihren Daten von Boot Camp in Parallels Desktop

Parallels unterstützt unzählige Betriebssysteme, u. a. macOS, OS X, Windows 10, 8.1 und 7, Linux sowie Google Chrome. Damit sind der Nutzung Ihres Macs nahezu keine Grenzen gesetzt!

Migrieren Sie Ihr vorhandenes Windows-Betriebssystem von einem PC, laden Sie eine Testversion herunter oder kaufen Sie während der Installation von Parallels Desktop eine neue Lizenz.

Parallels Desktop bietet eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für alle Käufe auf parallels.com. Wenn Sie bei einem anderen Händler gekauft haben, erkundigen Sie sich bitte nach dessen Rückgabebedingungen.



Parallels Desktop für Mac

Laden Sie eine voll funktionsfähige, kostenlose 14-tägige Testversion gleich jetzt herunter.