Pressemitteilung

Parallels Access 6 und Parallels Toolbox 4: Updates für mehr Produktivität von Mitarbeitern und persönlichen Support auf Windows und Mac

Kostenlose Testversionen mit vollem Umfang an zeitsparenden Tools entlasten PC-, Mac-, iPad-, iPhone-, Android- und HTML5-Webbrowser-Nutzer, um jederzeit und überall auf Computer, Anwendungen und Dateien zuzugreifen

München, 28. Juli 2020 – Parallels veröffentlicht Parallels Toolbox 4 für Windows und Mac und Parallels Access 6 für Windows und Mac. Das macht es für jeden Nutzer einfacher, unabhängiger und produktiver zu arbeiten, egal ob er im Büro, von zu Hause aus oder unterwegs arbeitet.

Parallels Access 6 für „persönliche Hilfe“ auf Entfernung

Parallels Access 6 für Windows und Mac gibt Anwendern die Möglichkeit, von überall aus produktiv zu sein. Die Lösung ermöglicht es von einer unbegrenzten Anzahl von iOS- und Android-Geräten oder dem HTML5-Browser aus remote auf bis zu fünf PC- oder Mac-Computer zugreifen und mit ihnen arbeiten können. IT-Administratoren erstellen und verwalten mit der flexiblen Business Version von Parallels Access eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern und Lizenzen für gleichzeitige Nutzer. Dadurch erhalten Mitarbeitern Zugriff von einer unbegrenzten Anzahl an mobilen Geräten und HTML5-Browsern auf ihren Computer. Dabei nutzen sie problem die vertrauten nativen Touch-Gesten von iPhone, iPad und Androidgeräten bei der Arbeit mit Windows- und macOS-Anwendungen und Dateien sicher zu bearbeiten und auszutauschen, ohne sie zuvor in einen Cloud-Speicherdienst hochladen zu müssen.

Neue Funktionen von Parallels Access 6:

  • Persönliche Hilfe: Benötigen Familienangehörige und Freunde Hilfe bei der Behebung eines Problems mit dem PC oder Mac, ist es oft kompliziert, wenn der Helfer nicht vor deren Computer sitzt. Dann ist es schwieriger das Problem zu erfassen oder zu erklären, wie sie das Problem lösen können. Mit Parallels Access auf ihren PC oder Mac ist es leichter. Dazu müssen Parallels Access-Nutzer lediglich einen persönlicher Hilfe-Link generieren und verschicken. Bei Bestätigung des Links erhält der Anwender automatisch einen sicheren Zugang zum anderen Computer – ohne komplizierte Verfahren und Passwörter. Computerprobleme werden so von überall aus gelöst.
  • Bluetooth-Unterstützung für Maus, Trackpads und Gesten in iPadOS 13.4 oder später: Jetzt funktionieren diese mobilen Gesten auch mit Remote-Computer-Verbindungen! Wird eine Maus oder ein Trackpad erkannt, verwandelt sich der Cursor je nach dem auf dem Bildschirm verfügbaren Inhalt (z. B. Zeiger, I-Balken oder Pfeile) in einen nativen Cursor, um das Benutzererlebnis zu verbessern.
  • Android-Unterstützung für OneDrive und Google Drive: Verfügbar über den Parallels Access-Dateimanager für verbesserte Effizienz bei der Freigabe von Dateien.
  • Android Edge-to-Edge-Rendering und Unterstützung der Navigation mit Gesten.

Neue Tools in Parallels Toolbox 4:

Parallels Toolbox ist eine Komplettlösung zeitsparender Dienstprogramme für Windows- und Mac-Benutzer . Sie ist vollgepackt mit hilfreichen Werkzeugen, welche die Computerverwaltung, produktives Arbeiten und Aufgaben des täglichen digitalen Lebens [MM1] vereinfachen. Zu der Sammlung von mehr als 30 Tools sind in Parallels Toolbox 4 unter anderem folgende Neuerungen hinzugekommen:

  • Pausenzeit (Windows und Mac):Um Burnout und zu lange anhaltende Arbeitszeiten zu vermeiden, erinnert einen das Tool mit automatischen Push-Nachrichten daran, Pausenzeiten einzuplanen. Der Benutzer legt in den Einstellungen fest, wie oft und wie lange eine Pause gemacht werden soll. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, wird er daran erinnert, die gewünschte Pause zu machen. Gezählt wird die Pause, wenn die Tastatur oder die Maus während dieser Zeit nicht verwendet werden. Mehr Details finden Sie in dem Demo-Video über die Pausenzeit.
  • Maßeinheitenkonvertierer (Windows und Mac):Toolbox-Nutzer rechnen Maßeinheiten und globale Währungen automatisiert um, indem sie einfach eingeben, was umgerechnet werden soll (z. B. "73 F“). Im Anschluss erscheint eine Auswahl an Umrechnungsoptionen. Ist die passende gewählt zeigt das Tool das passende Ergebnis an. Ein Demo-Video über den Maßeinheitenkonvertierer finden Sie im hinterlegten Link.
  • Erweiterte Suche (Windows und Mac): Hiermit finden Nutzer schnell das richtige Tool für die Aufgabe, die sie erledigen möchten. Dazu verwenden sie die erweiterte Suchfunktion, die Hunderte von zusätzlichen Schlüsselwörtern berücksichtigt und sich oben links im Parallels Toolbox-Menü befindet.
  • Fenster im Vordergrund (Windows): Ist dieses Tool aktiviert bleibt das Anwendungsfenster, das der Anwender am häufigsten verwendet, im Vordergrund aller anderen geöffneten Anwendungen positioniert. Das sorgt für den sofortigen Zugriff und erhöht die Produktivität. Die meisten Windows-Anwendungen haben bis jetzt keine Pin- oder Float-On-Top-Funktionen. Dazu öffnen Nutzer in Parallels Toolbox einfach das Tool „Fenster im Vordergrund“ und wählen dann das gewünschte Fenster aus. Es wird immer über den anderen Fenstern liegen, sodass ein schneller Zugriff gewährleistet ist.
  • Fensterverwaltung (Mac):Mit dem Tool „Fensterverwaltung“ verwalten Nutzer ganz einfach die Größe eines Anwendungsfensters auf dem Mac auf eine vordefinierte Größe und Position. Dazu ziehen sie ein Fenster einfach an den Rand des Bildschirms, so wird das Fenster automatisch auf die Hälfte, ein Drittel oder ein Viertel des Bildschirms verkleinert. Weitere Details finden Sie im Demo-Video über die Fensterverwaltung.
  • Desktop anzeigen (Mac): Mit nur einem Klick den Arbeitsbereich aufräumen geht! Nutzer wählen Ihre Präferenz für die Anzeige Ihres Desktops über „Anwendungen ausblenden“ oder „Anwendungen schließen“ aus. Wenn sie „Desktop anzeigen“ auswählen, minimiert das Tool alle geöffneten Fenster oder beendet alle Anwendungen, die auf dem Mac-Dock sichtbar sind. Auf eine ausgeblendete Anwendung greifen Nutzer wieder zu, indem sie sie im Mac-Dock auswählen. Mehr Informationen finden Sie im Demo-Video über Desktop anzeigen.
  • Apps schließen (Windows): Mit nur einem Klick können Toolbox-Nutzer sofort alle Anwendungen und Fenstern auf dem Desktop entfernen, anstatt Zeit damit zu verschwenden, jede einzelne Anwendung manuell zu schließen. In den Einstellungen für das Tool wählen sie, ob die Anwendungen geschlossen, minimiert, verborgen oder beendet werden soll. Dabei sollten Nutzer beachten, , dass nicht gespeicherte Daten verloren gehen, wenn sie das Beenden eines Programms erzwingen.

Zu den beliebtesten One-Click-Tools von Parallels Toolbox gehören: Video herunterladen, Energie sparen, Zwischenablageverlauf, Laufwerk bereinigen, Freier Arbeitsspeicher, Präsentationsmodus, Bildschirm erfassen, Desktop ausblenden, Archivierung aufheben, Ausgeblendete Dateien, Apps deinstallieren und viele weitere. Einzelheiten zum vollständigen Angebot an One-Click-Tools und Demo-Videos finden Sie unter parallels.com/de/toolbox.

„Unvorhersehbare Schutzmaßnahmen nach COVID-19 und Anordnungen zum Social Distancing machen es für Remote-Mitarbeiter äußerst wichtig, einfach zu bedienende Lösungen auf ihren Geräten zu haben, um produktiv zu bleiben. Besonders wichtig ist dies, wenn der IT-Support, Kollegen und Freunde nicht vor Ort sind, um bei persönlichen Problemen zu helfen und zu lösen, denen man sich plötzlich gegenübersieht.", sagt Nick Dobrovolskiy, Senior Vice President of Engineering and Support bei Parallels.

Verfügbarkeit und Preise

Parallels Toolbox: Die kostenlosen Testversionen von Parallels Toolbox 4 für Windows und Parallels Toolbox 4 für Mac sind heute mit vollem Funktionsumfang als eigenständige Produkte exklusiv unter www.parallels.com/de/toolbox erhältlich. Jedes Produkt kostet nach der Testphase nur 19,99 € pro Jahr. Jede Jahreslizenz beinhaltet kostenlose Updates für neue und verbesserte Tools, sobald diese zur Verfügung stehen.

Parallels Access: Die kostenlosen, voll umfänglichen Testversionen von Parallels Access 6 für Windows und Mac sind heute unter parallels.com/de/access, im Google Play Store und im App Store verfügbar. Nach der Testversion können Benutzer ein Abonnement für 17,99 € pro Jahr oder 30,99 € für zwei Jahre erwerben. Für Unternehmen ist die Lösung äußerst flexibel für 49,00 € pro Jahr erhältlich. Damit können IT-Administratoren eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern erstellen und verwalten. Jeder dieser Benutzer kann eine von fünf Lizenzen für gleichzeitige User von einer unbegrenzten Anzahl von mobilen Geräten oder HTML5-Webbrowsern aus nutzen. Weitere fünf Lizenzpakete sind für 49,00 € pro Jahr erhältlich.

Über Parallels


Parallels ist ein führendes Unternehmen für plattformübergreifende Lösungen, die es Unternehmen und Privatpersonen erleichtern, auf jedem Gerät oder Betriebssystem die benötigten Programme und Dateien zu verwenden und darauf zuzugreifen. Parallels unterstützt die Kunden dabei, die beste Technologie auf dem Markt zu nutzen, sei es Windows, Mac, iOS, Android oder die Cloud. Parallels löst komplexe Aufgabenstellungen im Zusammenhang mit der technischen Gestaltung und der Benutzeroberfläche und erlaubt Unternehmenskunden ebenso wie individuellen Anwendern, Anwendungen nach Bedarf zu nutzen – am lokalen Rechner, dezentral, im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud. Parallels, eine Geschäftseinheit von Corel, verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Australien und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.parallels.com/de/about.

Über Corel


Corel-Produkte ermöglichen es Millionen von vernetzten Wissensarbeitern auf der ganzen Welt, ihre Arbeit besser und schneller zu erledigen. Mit einigen der bekanntesten Softwaremarken der Branche geben wir Einzelpersonen und Teams die Werkzeuge in die Hand, mit denen sie beeindruckende Ergebnisse erzielen. Unser Erfolg wird durch das unerschütterliche Engagement getragen, ein breites Portfolio an innovativen Anwendungen bereitzustellen – darunter CorelDRAW®, ClearSlide®, MindManager®, Parallels® und WinZip® – um Anwender zu begeistern und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Um mehr über Corel zu erfahren, besuchen Sie bitte corel.com.

Pressekontakt:

John Uppendahl, VP of Communications, john@parallels.com, +1 425 282-1734

Beatrice Vogel, EMEA Communications Manager, bvogel@paralllels.com, +49 151 16861293

Silvia Leissner, Lewis Communications, parallels@teamlewis.com, +49 89

© 2020 Parallels International GmbH. Parallels, das Parallels-Logo und Parallels Access sind Marken der Parallels International GmbH. Corel, CorelDRAW, MindManager und WinZip sind Marken der Corel Corporation. ClearSlide ist eine Marke von ClearSlide Inc. iPad, iPhone, Mac und macOS sind Marken von Apple Inc. Alle anderen Namen und alle erwähnten registrierten oder nicht registrierten Marken werden nur zu Identifikationszwecken verwendet und bleiben das ausschließliche Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer. Patente: http://www.parallels.com/de/about/legal/