• Parallels Automation

    for Cloud Infrastructure

    • Skalierbarkeit nach Maß
    • Verbrauchsabhängige Preise
    • Wahl der Virtualisierungstechnologie
    • Automatisierte Prozesse und Abrechnung

Parallels Automation for Cloud Infrastructure

Parallels Automation for Cloud Infrastructure (PACI) ist eine Komplettlösung für die Bereitstellung von Cloud Infrastructure as a Service (IaaS). PACI kommt als Servicemodul von Parallels Automation zum Einsatz. Es ermöglicht Service Providern die Bereitstellung von virtuellen Rechenzentren mit voll integrierten Parallels Containers und Parallels Cloud Server, sowie Automatisierung, Abrechnung, Kundenselbstverwaltung und Online-Shop.

Lesen Sie das Datenblatt zu Parallels Automation for Cloud Infrastructure

PacHosting entscheidet sich für PACI!

PacHosting übernahm Parallels Automation for Cloud Infrastructure als passende Lösung für sie. Ausschlaggebend war die Fähigkeit des Produkts, die nötige Flexibilität und elastische Skalierbarkeit zu bieten, um kosteneffektive IaaS-Services mithilfe einer einzigen, hoch automatisierten Plattform für die Kunden bereitzustellen.
Weiterlesen

Die Komplettlösung für Cloud Infrastructure Services – 4 entscheidende Vorteile

Virtualisierung. Nur Parallels eröffnet Ihnen die Flexibilität, sowohl virtuelle Maschinen als auch Container zu erstellen. Container sind effizienter, da sie eine höhere Dichte und bessere Leistung bieten und zudem einfach zu verwalten sind. Möchten Ihre Kunden aber ihr eigenes Betriebssystem verwalten, so haben diese die Möglichkeit, virtuelle Maschinen zu erstellen.

Automatisierte Prozesse und Abrechnung. Es erfordert nur minimalen Aufwand Ihrerseits, Parallels Automation for Cloud Infrastructure anzubieten, denn alles ist automatisiert: von der Erstellung, Bereitstellung und sogar dem Entfernen von virtuellen Maschinen bis hin zur Abrechnung von Cloud Services. Dadurch können Sie Ihr Cloud Service Business effizient und rentabel führen.

Kundenselbstverwaltung. Mit dem Self-Service-Panel erhalten Ihre Kunden die Möglichkeit, ihre eigenen Cloud-Rechenzentren und virtuellen Umgebungen zu verwalten. So können sie jede Änderung sofort selbst durchführen, sodass Ihre Unterstützung nur noch in wenigen Fällen erforderlich sein wird. Auch müssen die Kunden dafür keine IT-Spezialisten sein: Mit der benutzerfreundlichen Oberfläche sind Modifizierungen ganz leicht durchgeführt – ohne Code schreiben zu müssen.

Online-Shop. Wenn Sie bereits einen Online-Shop besitzen, können Sie Cloud Services problemlos über diesen an Ihre Kunden verkaufen. Wenn Sie jedoch noch nicht über einen Online-Shop verfügen, stellen wir Ihnen einen zur Verfügung. In beiden Fällen können Sie mit PACI sofort Cloud Services anbieten und Umsätze generieren.

Was macht PACI so anders?

Parallels Automation for Cloud Infrastructure ist die einzige Cloud-Service-Enablement-Lösung, die Service Providern das optimale Komplettpaket bietet, um Cloud Services sofort und rentabel an ihre SMB-Kunden zu verkaufen.

Flexible Skalierbarkeit und nutzungsbasierte Preisgestaltung. Ein bedeutender Vorteil der Cloud ist die Möglichkeit, Ressourcen mit sofortiger Wirkung zu erweitern oder zu reduzieren, sobald sich die Arbeitslasten ändern. Genau diese Flexibilität bietet PACI. Und dank der nutzungsbasierten Preisgestaltung bezahlen Ihre Kunden nur für das, was sie verbrauchen. Dadurch werden Cloud Services noch attraktiver!

Container-Virtualisierung. PACI ermöglicht die Erstellung von Containern, welche die höchste Datendichte und die leistungsfähigste Virtualisierung für die Cloud liefern. Die Container bieten Service-Providern folgende Vorteile:

  • Maximierung der Hardware-Investitionen durch Steigerung der Serververhältnisse – das Resultat: geringere Kosten & bessere Rentabilität
  • Automatisierung eines nahezu sofortigen Provisionings und der Echtzeitmodifikation von Cloud-Server-Paketen
  • Senkung der Betriebskosten, indem Sie den administrativen Aufwand der täglichen Prozesse reduzieren

Einfache Benutzeroberfläche – mit Zugriff auf Programmierschnittstellen (APIs). Die Oberfläche ist so leicht zu bedienen, dass Ihre SMB-Kunden keine IT-Spezialisten sein müssen, um PACI nutzen zu können. Sollten Kunden aber eine individuell anpassbare Lösung benötigen, ist auch dies kein Problem: Die APIs sind leicht zugänglich. So haben diese Kunden programmatische Kontrolle über die gesamte Umgebung und können sie mit ihrer unternehmensspezifischen Geschäftslogik erweitern.

Effizienz durch Mandantenfähigkeit. Durch die Möglichkeit, mehrere Kunden in separaten virtuellen Servern auf demselben physischen Server zu hosten, können Service Provider mit weniger Ressourcen mehr erreichen. Dadurch steigt ihre Rentabilität weiter.

Sofort einsatzbereite, hardwareunabhängige Lösung. PACI ist eine umfassende Lösung. Mit all ihren Features bietet Sie Service Providern die besten Voraussetzungen, um sofort Umsätze aus Cloud Services zu erzielen – auf jeder beliebigen Hardware-Plattform .

Bereitstellung und Administration in Eigenregie. Aufgrund der weitreichenden Automatisierung können Kunden mühelos Cloud Services selbst bereitstellen, indem sie einfach auf eine Schaltfläche klicken. Die Verwaltung funktioniert ebenso einfach. Kunden haben die Möglichkeit, Cloud-Ressourcen zu erweitern, zu reduzieren und zu löschen. Zudem können sie die Lasten auf mehrere virtuelle Maschinen oder Container verteilen und sie durch Sicherheitsfeatures wie Firewalls schützen.

Load Balancing und Sicherheit. PACI bietet einen automatischen Lastenausgleich und Sicherheitsvorkehrungen (darunter Firewalls) über mehrere Server hinweg.

Modulare Architektur. PACI ist modular aufgebaut und ermöglicht Service Providern den Zugriff auf eine große Auswahl von Services. Wählen Sie alle oder nur einen Teil dieser Services aus – oder integrieren Sie Ihre eigenen Lösungen. Beispielsweise können Sie den Abrechnungsdienst oder Online-Shop von PACI verwenden, oder aber PACI mit Ihrer eigenen Abrechnungslösung und Ihrem Online-Shop verknüpfen.

Systemvoraussetzungen für PACI

Parallels Automation for Cloud Infrastructure (PACI) ist Teil der Parallels Automation Produktreihe. Diese ist eine umfassende Lösung, die alle Aspekte des Angebotsprozesses, der Bereitstellung, der Verwaltung und der Abrechnung von Cloud Services automatisiert. Um Parallels Automation für Cloud Infrastructure nutzen zu können, benötigen Sie die zwei Hauptkomponenten aus der Parallels Automation Reihe: Parallels Operations Automation und Parallels Business Automation.

Für Parallels Cloud Infrastructure ist folgende Hardware erforderlich

Server
Mindestens
Empfohlen
Management-Server
(Dieser Server unterstützt das gesamte PA-Deployment sowie POA, PBA und alle PACI-Komponenten)
32 GB RAM
2x Quad Core
500 GB RAID 1/10
2x NICs
32 GB RAM
2x Quad Core
250 GB
2x NICs
Image- und Backupserver 2 GB RAM
1x Quad Core
1 TB (mehr zu empfehlen)
8 GB RAM
1x Quad Core
2 TB
Virtualisierungs-Cloud-Server 1 32 GB RAM
2x Quad Core
1 TB
64 GB RAM
4x Quad Core
2 TB
Virtualisierungs-Cloud-Server 2 64 GB RAM
4x Quad Core
2 TB
64 GB RAM
4x Quad Core
2 TB

Mindestanforderungen an das Netzwerk:

  • 7 externe IP-Adressen
  • 12 interne IP-Adressen (3 für die o. g. Systeme und 9 für die PA-Management-Komponenten)
  • 24 öffentliche Netzwerke, in denen sich ein Gateway befindet (zur Erstellung von Cloud-Servern)

Sie können sich hier die vollständige Aufstellung der Hardwarevoraussetzungen für Parallels Automation einschließlich der Voraussetzungen für PACI herunterladen.

Anwendungsszenarien von PACI

Auf welche Weise könnten Ihre Kunden PACI verwenden? Hier sehen Sie einige Beispiele:

Hosting von Applikationen

Es bietet erhebliche Vorteile, Applikationen zu nutzen, die in der Cloud gehostet werden und nicht in einer physischen Infrastruktur (auch bekannt als Software-as-a-Service oder SaaS), die auf einen bestimmten Ort festgelegt ist. Gehostete Applikationen sorgen für geringere Risiken und ersparen Unternehmen hohe, im Voraus zu zahlende Lizenzgebühren. Außerdem müssen sich Unternehmen keine Sorgen mehr um die Wartung machen. Sie müssen weder Patches und Updates überwachen, Backups durchführen noch die Infrastruktur oder auch die Applikation selbst warten. Dieser Vorteil der Wartungsfreiheit ist besonders für kleinere Unternehmen wichtig, die für gewöhnlich keine festangestellten IT-Mitarbeiter beschäftigen. 

Parallels Automation for Cloud Infrastructure ist ideal zum Ausführen von gehosteten Applikationen, sogar bei ressourcenintensiven Applikationen, wie beispielsweise Online-Games. Die Lösung ist sehr gut skalierbar, sodass Kunden bei Spitzenarbeitslasten sofort mehrere Server erstellen und die integrierten Load Balancer verwenden können, um die Lasten auf all ihre Server zu verteilen. Kunden bezahlen jedoch nur für die Ressourcen, die sie tatsächlich verwenden. Das heißt: Nehmen die Arbeitslasten ab, sinken auch ihre Kosten. PACI bietet außerdem durch sein privates Netzwerk (vLAN) und durch Firewalls ein hohes Maß an Sicherheit. Darüber hinaus ermöglicht die zukünftige Unterstützung von Netzwerk- und lokalem Speicher, große Datenmengen zu speichern.

Datenbanken

PACI ist eine großartige Lösung für das Hosting von Datenbanken. Die vLAN-Fähigkeiten sichern den Datenverkehr zwischen den Front-End-Servern, auf denen Applikationen ausgeführt werden, und den Back-End-Datenbankservern. Die integrierte Firewall bietet zusätzliche Sicherheit und die Backup-Funktionen sorgen zudem für den Schutz von Kundendaten. PACI beinhaltet außerdem vorgefertigte Server-Templates. So wird das Einrichten von Datenbanken in der Cloud noch einfacher gestaltet.

E-Commerce

E-Commerce bietet SMBs eine großartige Möglichkeit, ihrem Business zu einem schnellen Wachstum zu verhelfen. Aber dessen Einrichtung kann eine Herausforderung sein. PACI vereinfacht diesen Vorgang erheblich. Der Service Provider kann den Kunden vorgefertigte Templates zur Verfügung stellen, welche die Bereitstellung von Servern zum Ausführen der E-Commerce-Applikationen vereinfachen. Wenn Kunden mehr Rechenleistung benötigen, können sie mühelos (ohne jegliche IT-Kenntnisse) die Ressourcenmenge, die jedem Server zugewiesen ist, steigern. Ebenso einfach können sie die Ressourcenmenge reduzieren, sobald sie diese nicht mehr benötigen. Durch den integrierten Lastenausgleich stellen Spitzenlasten am Front-End kein Risiko für die Kunden dar. Spitzenlasten können beispielsweise bei Weihnachtsaktionen auftreten oder nach einer erfolgreichen Werbekampagne. Mit PACI müssen sie sich keine Gedanken mehr machen, dass aufgrund überlasteter Server möglicher Umsatz verloren geht. Darüber hinaus bietet PACI ebenfalls die Sicherheit, die SMBs benötigen: vLANs zur Sicherung des Datenverkehrs zwischen Servern, eine Firewall zum Schutz der Server und automatische Backups zur Sicherung der Daten.

High-Performance Computing

PACI ist die perfekte Lösung für High-Performance Computing. Es nutzt die Flexibilität der Cloud und ermöglicht damit die Bereitstellung einer hohen Rechenleistung, wann immer Kunden sie benötigen. Durch die Möglichkeit, Server "on-demand" zu erstellen, können Kunden problemlos für die nötigen Ressourcen in exakt der gewünschten Konfiguration sorgen. Dank der flexiblen Serverkonfiguration können Kunden jedem Server genau die Menge an RAM, CPUs und Speicherplatz zuweisen, die sie brauchen. Über die RESTful-Programmierschnittstelle können sie konfigurieren, dass Server automatisch zu bestimmten Zeiten erstellt und ausgeführt werden, Ressourcen nach Bedarf erweitern oder einschränken. Darüber hinaus können sie Server automatisch aus ihrem Ressourcenangebot entfernen lassen, sobald diese nicht mehr benötigt werden. Dabei zahlen sie nur für die Zeit, in der die Umgebungen tatsächlich existieren.

Webhosting

PACI ist eine großartige Möglichkeit, um Webhosting-Services anzubieten. Dabei können Kunden mit einem Server anfangen und später, wenn sich ihr Business vergrößert, weitere hinzufügen. Die Fähigkeit von PACI, die volle Flexibilität der Cloud zu bieten, macht es zu einer höchst kosteneffizienten Lösung: SMBs können die Ressourcen, die ihren Servern zugewiesen sind, jederzeit bei Bedarf erhöhen und sie wieder reduzieren, wenn sie sie nicht mehr benötigen. Dabei zahlen sie nur für ihren tatsächlichen Verbrauch. Zusätzlich verteilt der integrierte Load Balancer die Arbeitslasten auf verschiedene Server, wodurch eine hohe Verfügbarkeit erreicht wird. Ein vLAN und Firewalls bieten zudem maximale Sicherheit.

Medien und Unterhaltung

Medien- und Unterhaltungsangebote erfordern häufig eine sehr hohe On-Demand-Rechenleistung (zum Beispiel für die Kodierung und das Bearbeiten) sowie viel Speicherplatz. PACI bietet Ihnen beides. Die Lösung kann den Kunden zum einen jederzeit so viel Rechenleistung zur Verfügung stellen, wie sie benötigen. Zum anderen haben Sie mit der für die Zukunft geplanten Unterstützung von Netzwerkspeicher sowie lokalem Speicher eine Vielzahl von Speicheroptionen.

Diese Service Provider zählen für die Bereitstellung ihrer Cloud-IaaS-Komplettlösung auf Parallels Automation for Cloud Infrastructure:

© 1999-2014 Parallels IP Holdings GmbH. Alle Rechte vorbeh.   Lizenzvereinbarung | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum