Parallels Virtuozzo Containers

Cloud-Virtualisierung für Service Provider

"Die Möglichkeit, unser VPS-Angebot mit möglichst wenig Aufwand an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen, war für unsere Entscheidung ausschlaggebend."

David Collins, CTO, HostGator

Parallels Virtuozzo Containers

Umfassende technische Ressourcen und Informationen

Parallels Virtuozzo Containers (PVC) kann auf einer Vielzahl unterschiedlicher Hardware eingesetzt werden. Mit den Informationen zu den Anforderungen für die Softwareverteilung und Verwendung von PVC sowie der Produktdokumentation werden Sie Virtuozzo schnell eingerichtet haben und von den vielen Vorteilen der Container-Virtualisierung profitieren können.

Die führenden Service Provider Go Daddy, 1&1, Host Europe und Media Temple vertrauen auf Parallels Virtuozzo Containers, um ein umfassendes Angebot an Hosting und Cloud Services bereitzustellen

Mehr erfahren »


Kontakt   Testversion


Systemvoraussetzungen für Windows

Parallels Virtuozzo Containers für Windows unterstützt eine Vielzahl von Hardware- und Softwarekonfigurationen. Die grundlegenden Systemvoraussetzungen umfassen:

  • Server-Hardware
  • Host-Betriebssystem
  • Voraussetzungen für Parallels Virtual Automation und Parallels Power Panel

Voraussetzungen der Server-Hardware

  • Plattform: Jede x86 oder x64-Plattform, die von Windows Server 2003, Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 (Pentium, AMD, u. Ä.) unterstützt wird
  • Arbeitsspeicher: 2 GB oder mehr werden empfohlen (der benötigte Speicher ist abhängig von der Gesamtzahl der Container, die Sie vorhaben, auf dem Node zu nutzen)
  • Festplattenspeicher: 20 GB oder mehr freier Festplattenspeicher (der erforderliche Speicherplatz ist abhängig von der Größe der Software, die in den Containern installiert werden soll)

Host-Betriebssystem

x64-Versionen von Windows Server 2008 R2:

  • Windows Server 2008 R2, Datacenter Edition (US-Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 R2, Enterprise Edition (US-Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 R2, Standard Edition (US-Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)

x86-Vollversionen von Windows Server 2008 mit oder ohne Hyper-V:

  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Enterprise Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Standard Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Datacenter Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Enterprise Edition (Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Standard Edition (Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Datacenter Edition (Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)

x86-Vollversionen von Windows Server 2008 ohne Hyper-V:

  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1, Datacenter Edition (Deutsch, Vereinfachtes Chinesisch)

x86-Versionen von Windows Server 2003:

  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 Service Pack 1 mit oder ohne R2: US-Englisch, Deutsch, Französisch, Koreanisch, Spanisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch
  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 Service Pack 2 mit oder ohne R2: US-Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch
  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 Service Pack 2 (Russisch)
  • Datacenter Edition von Windows Server 2003 Service Pack 1 mit oder ohne R2 (US-Englisch)
  • Datacenter Edition von Windows Server 2003 Service Pack 2 mit oder ohne R2 (US-Englisch)

x64-Vollversionen von Windows Server 2008 mit oder ohne Hyper-V:

  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Enterprise Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Standard Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1 oder Service Pack 2, Datacenter Edition (US-Englisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Enterprise Edition (Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Standard Edition (Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)
  • Windows Server 2008 mit Service Pack 2, Datacenter Edition (Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch)

x64-Vollversionen von Windows Server 2008 ohne Hyper-V:

  • Windows Server 2008 mit Service Pack 1, Datacenter Edition (Deutsch, Vereinfachtes Chinesisch)

x64-Versionen von Windows Server 2003:

  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 x64 Service Pack 1 mit oder ohne R2 (US-Englisch, Japanisch)
  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 x64 Service Pack 2 mit oder ohne R2 (US-Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Koreanisch, Spanisch, Vereinfachtes und Traditionelles Chinesisch)
  • Standard oder Enterprise Edition von Windows Server 2003 x64 Service Pack 2 (Russisch)
  • Datacenter Edition von Windows Server 2003 x64 Service Pack 1 mit oder ohne R2 (US-Englisch)
  • Datacenter Edition von Windows Server 2003 x64 Service Pack 2 mit oder ohne R2 (US-Englisch)
  • Datacenter Edition von Windows Server 2003 x64 mit Service Pack 2 (Japanisch)

HINWEIS: Sie müssen das Betriebssystem erst aktivieren, bevor Sie mit der Installation von Parallels Virtuozzo Containers 4.6 beginnen.

Verwaltungstools

Parallels Virtual Automation

Die erste umfassende Verwaltungslösung in der Branche, die das Lifecycle-Management durch gemeinsame Verwaltung von Parallels Virtuozzo Containers und Hypervisors über eine einzige Konsole vereinfacht. Weiterlesen

Parallels Power Panel

Parallels Power Panel verwendet Standard-Webbrowser auf einer beliebigen Plattform, um eine Vielzahl von Aktionen durchzuführen, auch dann wenn die virtuelle Maschine offline ist. Weiterlesen

Hardware-Kompatibilität

Parallels Virtuozzo Containers wurde auf der Grundlage existierender Betriebssysteme entwickelt und unterstützt üblicherweise die Hardware, die auch vom Betriebssystem unterstützt wird. Es gibt zu Parallels Virtuozzo Containers eine umfangreiche Auswahl von Hardware-Treibern, die im Folgenden aufgelistet werden, um Ihnen die Suche zu erleichtern.

Parallels Virtuozzo Containers für Windows ist kompatibel mit jeder Hardware, die auf den Microsoft Windows Server 2003 und Server 2008 Editionen unterstützt werden.

Parallels Virtuozzo Containers für Linux ist kompatibel mit Hardware-Geräten, die auch von Red Hat Kernels unterstützt werden. Aufgrund der unglaublich vielen möglichen Konfigurationen von Computersystemen sowie der Herstellungsspezifikationen und Komponenten zur Hardware-Änderung kann Parallels jedoch nicht die Kompatibilität mit jeder Hardware garantieren.

 
Geräte-ID Gerätename / Beschreibung Typ Kompatibel mit PVC
4.0 4.6 4.7
 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 9 für Mac
- Parallels Desktop 9 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung