Systemvoraussetzungen

Parallels Server für Mac kann auf einem Server installiert werden, der die folgenden Hardware-Voraussetzungen erfüllt:

Voraussetzungen für Parallels Server für Mac

Hardwareanforderungen

Plattform:
Intel-basierte X86- oder x86-64-Plattform mit Intel VT-x-Unterstützung (Empfehlung für Apple Xserve oder Mac Pro).

HINWEIS: Um ein 64-Bit-Betriebssystem auszuführen, ist ein Intel Mac mit Core 2 Duo- oder Xeon-Prozessor erforderlich.

CPU:
1,5 GHz oder höherer Prozessor (ein 64-Bit-Prozessor ist erforderlich, um 64-Bit-Gastbetriebssysteme zu starten).

Arbeitsspeicher: 
2 GB RAM (4 GB werden empfohlen).

Festplattenplatz:
3 GB freien Festplattenspeicher für die Installation von Parallels Server für Mac.
30 GB freien Festplattenspeicher für jede virtuelle Maschine.

Netzwerk:Ethernet-Netzwerkadapter. Gültige IP-Adresse.

Sonstige Hardware:DVD-ROM-Laufwerk.

Die tatsächliche Anzahl an virtuellen Maschinen, die Sie auf einem Parallels-Server ausführen können, ist abhängig von den benötigten Ressourcen. Im Allgemeinen gilt: Je mehr CPU-Power und Speicher der Server hat desto höher ist die Performance von virtuellen Maschinen, die darauf ausgeführt werden können.

Unterstützte primäre Betriebssysteme

Parallels Server für Mac kann auf Intel-basierten Macs mit den folgenden Mac OS X Versionen installiert werden:

  • Mac OS X Server v10.5.2 Leopard oder später
  • Mac OS X v10.5.2 Leopard oder später
  • Mac OS X Server v10.6 Snow Leopard oder später
  • Mac OS X v10.6 Snow Leopard oder später
  • NEU! Mac OS X v10.7 Lion

Hinweis: Die Parallels Server 4.0 für Mac Bare Metal Edition wird direkt auf der Mac Hardware installiert und benötigt zum Ausführen kein Betriebssystem.

Unterstützte Gastbetriebssysteme

Parallels Server unterstützt die folgenden Gastbetriebssysteme:

Windows

  • Windows 2000 (x32)
  • Windows Server® 2003 (x32, x64)
  • Windows XP® (x32, x64)
  • Windows Vista® (x32, x64)
  • Windows 7 (x32, x64)
  • Windows Server 2008 (x32, x64)

Linux

  • Red Hat® Enterprise Linux 5 (x32, x64)
  • Red Hat Enterprise Linux 4 (x32, x64)
  • CentOS 5 (x32, x64)
  • CentOS 4 (x32, x64)
  • Ubuntu Linux 9 (x32, x64)
  • Ubuntu Linux 8.10, 9.04
  • Fedora 11 (x32, x64)
  • SUSE® Linux Enterprise Server 10 (x32, x64)
  • SUSE Linux 10 (x32, x64)
  • Debian GNU/Linux 5.0 (x32, x64)
  • FreeBSD 6, 7

Mac OS X

  • Mac OS X Server v10.5 Leopard
  • Mac OS X Server v10.6 Snow Leopard
Parallels Management Console

Die Parallels Management Console ist eine Client-Server-Anwendungen, die auf Windows, Linux oder Mac OS X installiert wird. Die Systemvoraussetzungen für die Parallels Management Console sind wie folgt:

  • Mac mit Intel oder ein PC mit 700+ MHz Intel-kompatiblen x86- oder x64-Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 100 MB Festplattenspeicher für die Installationsdateien der Parallels Management Console
  • Ethernet- oder WiFi-Netzwerkadapter
 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 9 für Mac
- Parallels Desktop 9 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung