2018 Apple Event in New York: Mac, MacBook, iPad und mehr 


Die diesjährige Apple®-Veranstaltung mit dem Titel „There’s more in the making“ fand in der schönen Brooklyn Academy of Music (BAM) im Herzen von Brooklyn, New York statt. BAM ist Teil von Apples Downtown Brooklyn Retail Store, der vor etwa einem Jahr eröffnet wurde.

Apple Event

Bei dem diesjährigen Event drehte sich alles um das MacBook Air®, einen neuen Mac mini® und ein neues und leistungsstarkes iPad Pro®.

Tim Cook begann seine Präsentation mit einem Vortrag über den Mac®, den ersten Computer, der auf Kreativität ausgerichtet war. Heute gibt es weltweit über 100 Millionen Mac-Nutzer. Das ist ziemlich beeindruckend. Natürlich arbeiten wir bei Parallels gerne mit dem Mac – und es ist noch besser, wenn man Windows auch darauf ausführen kann ;-).

Mac

 

Neues MacBook Air 

„Es ist Zeit für ein neues MacBook Air“, sagt Tim, ein MacBook Air, das ausgestattet ist mit einem Retina®-Display, Touch ID®, der Butterfly-Tastatur, einem „Force Touch“-Trackpad, vielen Audio-Verbesserungen, 16 GB Speicher und generell viel leistungsfähiger ist. Insgesamt ist es 17% kleiner und 10% dünner als das letzte MacBook Air und wiegt nur 2,75 Pfund. Außerdem ist es aus 100% recyceltem Aluminium hergestellt. Wir freuen uns sehr über dieses neue Update und werden Parallels Desktop® für Mac definitiv darauf testen, sobald das MacBook Air veröffentlicht wird.

MacBook Air

 

Neues Mac mini 

Die nächste große Ankündigung ist ein neuer Mac mini, mit dem größten Update seit seiner ersten Veröffentlichung. Das letzte große Update war im Oktober 2014, nach 4 Jahren ist die Zeit für ein neues Mac mini auch langsam gekommen. Laut Apple ist es ein „beast on the inside“, mit 6-Kernen, 64 GB Speicher, 2 TB Solid State Drive und mehr! Und wie das neue MacBook Air wurde das Mac mini auch aus 100% recyceltem Aluminium hergestellt.

Mac mini

Neues iPad Pro 

Tim Cook sagt: „Ein iPad ist ein magisches Stück Glas.“  Und es ist wirklich magisch. In diesem Zuge stellt er ein neues iPad Pro vor – das fortschrittlichste, leistungsfähigste iPad, das je entwickelt wurde. Es ist in zwei Größen (11″ und 12,9″) in einem All-Screen-Design erhältlich. Beide Modelle verfügen über ein liquides Retina-Display, Face ID®, keine Home Taste, einen A12 Bionic Prozessor, bis zu 7-Core GPU und 8-Core CPU, 1 TB Speicher und vieles mehr. Außerdem wird es über einen USB-C-Anschluss verfügen, so dass du dein iPhone jetzt mit deinem iPad aufladen kannst. Du kannst auch ganz einfach eine Smart-Tastatur an das neue iPad Pro anschließen. Klingt nach einem ziemlich starken Tablett, das wir definitiv testen werden.

iPad Pro

Insgesamt sind dies schöne neue Updates für die Mac- und iPad-Familie. Wir haben auch einige Neuerungen zum Thema iMac® und AirPower™ erwartet, aber da müssen wir uns wohl noch ein bisschen gedulden und auf das nächste Apple-Event warten.

Gerne kannst du Parallels Desktop für Mac kostenlos ausprobieren und sehen, wie Windows auf den neuen Geräten läuft.

Was hat dir an diesen Updates am besten gefallen?

Lass es uns in den untenstehenden Kommentaren wissen, oder auf Twitter bzw. Facebook.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. All fields are required.