Kontakt

Mac Management
für Microsoft SCCM

Verwalten Sie Ihren Mac mit Microsoft SCCM auf die gleiche Weise wie Windows-Computer.
Vollständiges Lifecycle-Management von MacOS- und Mac-Anwendungen.

Jetzt testen Live-Demo Datenblatt

„Der System Center Configuration Manager ist so auslegt, dass Erweiterungen möglich sind. Das Parallels Mac Management Plug-in soll die SSCM-Verwaltung von Macs in Unternehmen ausbauen und verbessern.“

Andrew Conway
Sr. Director Product Marketing, Microsoft

Macht SCCM bereit für den Mac

Unternehmen, die bereits Microsoft SCCM für die Verwaltung von PCs einsetzen, unterschätzen oft den Wert ihrer SCCM-Lösung, wenn sie den Mac einführen. Das Parallels Mac Management Plug-In erweitert nicht nur Microsoft SCCM um die Verwaltung von MacOS, sondern nutzt auch mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Windows-Administration, indem es auf Mac-Computer skaliert wird.

Mac entdecken und registrieren

Genauso wie Microsoft SCCM mehrere Möglichkeiten zur Registrierung von Windows-PCs bietet, so bietet auch Parallels Mac Management mehrere Möglichkeiten zur Registrierung von Mac-Computern - über Netzwerk-Scan, Active Directory-Systemerkennung und Apple DEP.
Weitere Infos

MacOS-Compliance sicherstellen

Stellen Sie die Compliance auf dem Mac über SCCM-Konfigurationselemente und -Baselines sicher. Für den Mac konzipierte Konfigurationselemente: macOS-Konfigurationsprofile, Aktivierung von FileVault®-Festplattenverschlüsselung und Shell-Skripte. Überwachen Sie die Compliance durch native SCCM-Berichterstellung

Bestand und Berichterstellung

Erfassen Sie Standard-Hardware- und Software-Inventar für den Mac sowie erweiterte Informationen wie z.B. angemeldete Benutzer und deren Sitzungsdauer. Unterstützung für den Software Metering Usage Report Cycle, um aktiv genutzte Software zu ermitteln und den Bedarf an Softwarelizenzen auf Mac-Computern zu ermitteln.

Whitepaper | Parallels Mac Management

Sicherheitsherausforderungen: Apple-Computer in Windows-Umgebungen integrieren

Mac verwalten

Machen Sie Mac-Computer zu erstklassigen Bürgern in Ihrem Unternehmensnetzwerk, indem Sie sie verwalten lassen.

Management von Mac-Clients auf Internet-Basis

Erweitern Sie den Zugriff und die Kontrolle von IT-Ressourcen außerhalb des Produktionsnetzwerks auf Mac-Computer, unabhängig vom aktuellen Standort oder Netzwerk, mit dem sie verbunden sind. Stellen Sie die Compliance auf den lokalen Mac-Computern sowie auf den Computern sicher, die sich nicht im Unternehmensnetzwerk befinden.
Weitere Infos

MacOS-Software-Bereitstellung

Flexible Bereitstellungsoptionen ermöglichen die Anpassung sämtlicher Aspekte bei der Bereitstellung von Software. Durch die Unterstützung von SCCM-Anwendungs- und Paketbereitstellungsmodellen ist die Bereitstellung von macOS-Anwendungen vergleichbar mit dem, was Sie bereits bei Windows-PCs tun. Und mit dem Parallels Application Portal können Sie vordefinierte MacOS-Anwendungen für Endbenutzer bereitstellen, damit diese sie bei Bedarf installieren können.

macOS-Image-Bereitstellung

Nutzen Sie vertraute SCCM-Tasksequenzschritte, um das macOS-Basisimage, Anwendungen und Einstellungen für Mac-Computer zu erfassen und bereitzustellen.

macOS-Patchverwaltung

Verwalten Sie MacOS-Software-Updates mithilfe der nativen SCCM-Funktionalität, die Updates von Apple in SCCM für die weitere Bereitstellung auf Mac-Computern herunterlädt. Flexible Optionen für das Patch-Management geben Ihnen mehr Kontrolle darüber, wie Updates an verwaltete Computer geliefert werden.

Neue Funktionen in Version 7

Lang erwartete internetbasierte Verwaltung von Mac-Clients und weitere neue Funktionen. Weitere Infos

Management von Mac-Clients auf Internet-Basis

Mac Computer, die nicht mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden sind, bleiben weiterhin konform und können verwaltet werden. Diese neue Funktion erweitert die native internetbasierte Verwaltungsfunktionalität von SCCM auf Mac-Computer, die mit Parallels Mac Management verwaltet werden.
Weitere Infos

Support für Nicht-OSD-Tasksequenzen

Neue, flexible Methode zur Verwendung von Tasksequenzen - bekannt als Nicht-OSD-Tasksequenzen - für Mac-Computer ohne den obligatorischen Schritt zum Bereitstellen eines MacOS Image.

Offline macOS Imaging von externem USB-Laufwerk

Ermöglicht das Erstellen eines bootfähigen Mediums (USB-Flash-Laufwerk oder externe Festplatte), um das Booten in den Task Sequence Wizard aus dem Netzwerk zu vermeiden. Diese Funktion vereinfacht das MacOS Imaging in komplexen Netzwerkkonfigurationen. Es ist nicht mehr erforderlich, einen NetBoot-Server zu installieren oder sich mit IP-Helfern zu beschäftigen.

Live-Demo

Die Verwaltung von Mac-Computern durch SCCM-Administratoren ist heutzutage normal.
Parallels ändert die Meinung der Windows-Administratoren über die Verwaltung von Macs. Registrieren Sie sich für ein kostenloses Live-Webinar, das vom Parallels SCCM-Administrator Danny Knox veranstaltet wird. Danny hat umfangreiche Erfahrung und er kennt die Komplexität des Hinzufügens von Mac-Computern zu Ihrem Windows-Netzwerk.

30-minütige Einführungs-Demo

Können Sie Microsoft SCCM für die macOS-Verwaltung verwenden? Ja, das ist möglich! Besuchen Sie Dannys Webinar und ändern Sie Ihre Meinung über macOS in Ihrem Unternehmen.

1-stündige Schulung

Ein tiefer Einblick in die Best Practices und Ansätze von Microsoft SCCM, die Parallels Mac Management auf macOS ausdehnt: Software-Anwendungsmodelle, MacOS Imaging und Patch-Management, FileVault-Verschlüsselung und vieles mehr.

Top-3-Gründe, Microsoft SCCM für die Verwaltung von Mac-Computern zu erweitern, im Gegensatz zum Erwerb einer Standalone-Lösung:

Es ist ein Plug-in. Die Bereitstellung von Parallels Mac Management dauert Stunden statt Tage und erfordert keine zusätzliche Infrastruktur oder Schulung.

Das Beste beider Welten Erweitern Sie Microsoft SCCM-Funktionen, um MacOS zu unterstützen, und bringen Sie MacOS-spezifische Funktionen in Microsoft SCCM ein.

Bringen Sie Ihr Mac-Projekt in Gang. Parallels Mac Management bietet eine einfache Lösung zur Verwaltung von Mac-Computern.