Parallels RAS

Parallels RAS ermöglicht es Tausenden von Unternehmen, die digitale Transformation zu nutzen, indem es Remote-Anwendungen und die Bereitstellung von Virtual Desktop Infrastructure (VDI) zugänglich und kostengünstig macht.

Benutzerfreundlich, flexibel und sicher

Parallels RAS ist eine kostengünstige Anwendungsbereitstellungs- und VDI-Lösung, die es Ihren Mitarbeitern und Kunden ermöglicht, von jedem Gerät aus auf Anwendungen, Desktops und Daten zuzugreifen und diese zu nutzen. Parallels RAS ist einfach bereitzustellen, zu konfigurieren und zu warten und bietet Unternehmen jeder Größe eine nahtlose Bereitstellung von Anwendungen und VDI-Erfahrung bei gleichzeitiger Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO) und Verbesserung der Sicherheit. Weitere Infos.

Produktive Nutzungserfahrung für jedermann

Parallels RAS Clients bieten eine leistungsstarke, intuitive und produktive Nutzungserfahrung auf jedem Gerät, einschließlich HTML5-browser, iOS und Android, mit einer lokal-ähnlichen Erfahrung, unabhängig von Gerät, Standort und Verbindung. Die Parallels RAS-Konsole ermöglicht es Administratoren, die gesamte Infrastruktur schnell bereitzustellen und effizient zu verwalten. Weitere Infos.

Flexible Bereitstellung

Parallels RAS unterstützt On-Premise-, Hybrid- und Multi-Cloud-Bereitstellungen wie Microsoft AzureMicrosoft Azure und Amazon Web Services (AWS). Ermöglichen Sie Ihrer Organisation mehr Flexibilität durch eine flexible Architektur, die RDSH auf Windows Server (2008, 2012, 2016 und 2019) und VDI mit Microsoft Hyper-V, Citrix Hypervisor, VMware ESXi, Nutanix Acropolis (AHV), Scale Computing HC3 und KVM unterstützt. Weitere Infos.

Sicher

Der Einsatz von Parallels RAS reduziert das Risiko von Datenverlust und bösartigen Aktivitäten, indem der Zugriff auf Anwendungen und Daten auf Basis von Standort, Gerät und konfigurierbaren Client-Richtlinienverhindert wird. Darüber hinaus unterstützt Parallels RAS FIPS 140-2-Verschlüsselung und Multifaktor-Authentifizierung (MFA) – einschließlich Deepnet, SafeNet, RADIUS und Google Authenticator (TOTP) – und ermöglicht es Unternehmen, Daten-Compliance-Richtlinien wie PCI DSS, HIPAA und GDPR einzuhalten. Weitere Infos.

Uneingeschränkte Benutzererfahrung

Stellen Sie Anwendungen, Desktops und Daten jedem Benutzer zur Verfügung, unabhängig vom Betriebssystem oder Gerät. Da Mitarbeiter auch von unterwegs Zugriff haben, können sie genauso produktiv arbeiten wie im Büro. Parallels Client ist verfügbar für Windows, Linux, Mac®, iOS, Android, Chromebook, Thin Client und jeden HTML5-Webbrowser. Darüber hinaus können Unternehmen wie Service-Provider (SP) und unabhängige Softwareanbieter (ISV) Parallels Client mit einem Whitelabel kennzeichnen, um eine personalisierte Workspace-Erfahrung zu bieten. Weitere Infos.

Anwendungs- und Desktopbereitstellung

IT-Administratoren können mit dem intuitiven Publishing-Assistenteneine Vielzahl von Anwendungen und Desktops mühelos veröffentlichen und verwalten. Parallels RAS erweitert die Portierbarkeit von Anwendungen durch die Integration mit Turbo.net und Microsoft App-V Containerisierungstechnologien, löst Probleme mit der Kompatibilität mit Windows-Betriebssystemen und ermöglicht es Anwendungen, auf jeder Windows Server-Edition zu laufen. Weitere Infos.

Webzugriff von jedem Gerät aus mit anpassbaren HTML5-Themen

Parallels HTML5-Client bietet ein reichhaltiges Workspace-Erlebnis, einschließlich der Unterstützung für lokale Peripheriegeräte, Drag&Drop von Dateien und die Zwischenablage. Die Mitarbeiter können weiterhin an den aktiven Anwendungen und Desktops arbeiten, auch wenn sie das Netzwerk oder den Standort wechseln. Darüber hinaus kann der HTML5-Client weiter angepasst werden, um den Anforderungen einer bestimmten Abteilung oder eines bestimmten Benutzers gerecht zu werden. Weitere Infos.

Erweiterter Hardware-Aktualisierungszyklus

Verwandeln Sie jeden leistungsschwachen älteren PC in eine vollwertige Workstation, während Ihnen alle lokalen Peripheriegeräte – Drucker, Scanner, Smartcard-Leser und andere – zur Verfügung stehen. Ermöglicht es Benutzern automatisch, lokal von Windows-, MacOS-, Linux-, Chrome OS-, iOS- oder Android-Plattformen zu drucken – oder sogar über jeden HTML5-browser. Weitere Infos.

AI-basierte Session Pre-Launch für ultraschnelle Anmeldung

Die IT-Abteilung kann die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Session-Pre-Launch-Technologie nutzen, um die Anmeldezeiten zu verkürzen und den Benutzern den sofortigen Zugriff auf ihren virtuellen Arbeitsbereich zu ermöglichen, wodurch die Nutzungserfahrung erhöht sowie Effizienz und Produktivität gesteigert werden. Parallels AI analysiert die Anmeldegewohnheiten der Benutzer für Sitzungen vor dem Start und verteilt gleichzeitig den Backend-Workload, um Anmelde-Stürme während der Stoßzeiten zu vermeiden. Weitere Infos.

Technologie-Agilität

Die flexible und skalierbare Architektur von Parallels RAS ermöglicht es Unternehmen, sich schnell an kontinuierliche Arbeitsplatzänderungen und die Anforderungen an neue Anwendungen oder Desktop-Typen anzupassen.

Mühelose VDI

Parallels RAS bietet leistungsstarke, flexible und einfach zu implementierende VDI. Bieten Sie allen Benutzern auf beliebigen Geräten Zugriff von allen gängigen Hypervisoren auf virtuelle Desktops, Anwendungen und virtuelle Maschinen. Die Fähigkeit, Vorlagen für virtuelle Maschinen (VM) flexibel zu verwalten, ermöglicht eine nahezu sofortige Bereitstellung von virtuellen Desktops oder veröffentlichten Anwendungen für Endbenutzer. Weitere Infos.

Automatisierung mit PowerShell API

Die Parallels RAS PowerShell-API ermöglicht es Administratoren, komplexe und sich wiederholende Aufgaben mit PowerShell-Cmdlets mit den entsprechenden Parametern zu automatisieren. IT-Administratoren können die Bereitstellung aller Parallels RAS-Komponenten automatisieren, von lokalen Servern bis hin zur Cloud-Infrastruktur (Microsoft Azure und AWS). Skriptfähige Benachrichtigungen ermöglichen es IT-Mitarbeitern, PowerShell-basierte Ereignis-Handler zu definieren, die auf die Änderungen in einem Parallels RAS-Einsatz reagieren. Weitere Infos.

Automatische Skalierung

Parallels RAS kann Windows Server basierend auf vordefinierten Kriterien dynamisch erstellen, entfernen, freigeben und ausgleichen. Plötzliche Lastspitzen lassen sich ohne manuelle Eingriffe des IT-Personals problemlos bewältigen. Weitere Infos.

Einfache Verwaltung

Die Parallels RAS-Konsole bietet der IT-Abteilung die Möglichkeit, die gesamte Infrastruktur zentral und einfach zu verwalten und zu skalieren. Ampelanzeigen liefern sofortige Momentaufnahmen über den Zustand der einzelnen Komponenten. Darüber hinaus ermöglicht die webbasierte Konsole (Helpdesk) IT-Administratoren die Überwachung der Parallels RAS-Infrastruktur, die Ausführung von Aufgaben und die Fehlerbehebung bei Benutzersitzungen direkt von jedem HTML5-Browser aus.

Einfache Migration

Die Migration von Drittanbieterlösungen wie Citrix Virtual Apps and Desktops, VMware Horizon oder Dell vWorkspace ist für Mitarbeiter einfach, unkompliziert und unterbrechungsfrei. Laden Sie unser Citrix XenApp Migrationstool herunter.

Überwachung und Berichterstellung

Der Parallels RAS-Monitoring- und Reporting-Service wandelt Rohdaten in visuelle Berichte um, die den Traffic und die Ressourcenauslastung von Microsoft RDSH und VDI anzeigen können. Außerdem können Administratoren benutzerdefinierte Berichte erstellen, wodurch die täglichen Verwaltungsaktivitäten verbessert werden. Weitere Infos.

Support für Windows Server 2019

Parallels RAS nutzt die erweiterten Funktionen der Microsoft Remote Desktop Services (RDS) 2019 und Hyper-V, wie z. B. die Veröffentlichung von Microsoft Office 2019 und die Verwendung des streng geschützten HSTS-Protokolls für den Web-Zugang.

Automatisierung mit REST API

Parallels RAS unterstützt die REST- API (Application Program Interface), das es Unternehmen ermöglicht, ihre Webservices zu rationalisieren, indem sie den Parallels RAS-Betrieb mit ihrem Produktökosystem koordinieren. Es können auch benutzerdefinierte Tools eingesetzt werden.

Parallels RAS-Konsole-Server-Tools

Parallels RAS ermöglicht den sofortigen Zugriff auf einen vordefinierten Satz von Verwaltungstools direkt von der Parallels RAS Console aus, wie z. B. Netzwerkprogramme (Netstat/Telnet zu und von Hosts), Windows Service Management Console, Neustart-/Abschaltaktionen und vieles mehr.

Umfassende Sicherheit

Parallels RAS trägt mit hochgranularen Zugriffsrichtlinien, kombiniert mit SSL- und FIPS 140-2-Verschlüsselung sowie Multifaktor- und Smartcard-Authentifizierung, zum Schutz von Unternehmensressourcen vor Datenlecks und bösartigen Aktivitäten bei.

Erweiterte Zugriffskontrolle

Verhindern Sie unbefugten Remotezugriff auf vertrauliche Netzwerkinformationen durch eine erweiterte Zugriffskontrolle. Unternehmen können den Zugriff auf vertrauliches Material nach Benutzer, Active Directory-Gruppe, MAC-Adresse, IP-Adresse und Standort einschränken. Dank detaillierterer Berechtigungseinstellungen können die Benutzer nur auf bestimmte Datenebenen zugreifen. Weitere Infos.

Multifaktor-Authentifizierung

Fügen Sie mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung eine weitere Sicherheitsebene hinzu. IT-Administratoren können für den Zugriff auf die Liste der veröffentlichten Ressourcen eine Zwei-Faktor- oder Smartcard-Authentifizierung des Benutzers erforderlich machen. Parallels RAS lässt sich in Sicherheitslösungen von Drittanbietern wie DualShield, SafeNet, RADIUS-Server und Azure Multi-Factor Authentication integrieren. Zusätzlich wurde der beliebte und kostenlose Google Authenticator TOTP in die Liste aufgenommen. Weitere Infos.

Granulare Client-Richtlinien

Die Parallels RAS-Client-Richtlinien ermöglichen es Administratoren, Unternehmensdaten zu schützen, indem sie Richtlinien durchsetzen, die auf einem bestimmten Benutzer, einer Active Directory-Gruppe oder sogar auf dem Gerät des Endnutzers basieren. Endbenutzer können ihre Steuereinstellungen innerhalb des Parallels Client vordefiniert und vom Administrator eingeschränkt vorfinden. Davon erfasst sind Verbindungs-, Druck- und Zwischenablageeinstellungen, um nur einige zu nennen. Weitere Infos.

Stark gefilterte Administratorrechte

Parallels RAS bietet detaillierte Optionen zur Erstellung von IT-Administratorprofilen, um bestimmte Aufgaben wie VDI-Management, RDSH-Management und Session-Management einzuschränken und/oder zu aktivieren. Die IT-Abteilung kann benutzerdefinierte Rollen für Administratoren konfigurieren und die Kontrolle über jedes Parallels RAS-Objekt delegieren und bietet so eine flexible Verwaltung bei gleichzeitig hoher Sicherheit.

Die nächsten Schritte

Starten Sie Ihre Evaluierung von Parallels RAS mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion oder testen Sie die nahtlosen Web-Benutzererfahrung in unserer HTML5-Live-Demo. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind.

* Kundenberichte basieren auf Erfahrungen und können je nach Anwender unterschiedlich sein.