Gleichzeitige Ausführung mehrerer inkompatibler Browser


Es gibt eine Reihe von Aufgaben, die einfacher, sicherer und kostengünstiger sind, wenn sie in virtuellen Maschinen (VM) anstelle von physischen Computern ausgeführt werden. Ein Beispiel ist das Testen von Beta- (oder Alpha-)Software. Von Natur aus kann Beta-Software Fehler enthalten – sogar ziemlich ernste und schädliche Fehler. Führe Beta-Software auf deinem Haupt-PC aus, und du läufst Gefahr, echte Probleme zu bekommen, die viel Zeit in Anspruch nehmen können. Einen zusätzlichen Computer zu kaufen, nur um Beta-Software zu testen, ist teuer und zeitaufwendig. Aber wenn du dieselbe Beta-Software in einer VM auf deinem Haupt-PC laufen lässt und diese dann wegwirfst, besteht kein Risiko.

Ein weiteres Beispiel für eine Aufgabe, die besser mit einer VM erledigt werden kann (und das Thema dieses Blogeintrags), ist die Ausführung von zwei Browsern oder Softwareversionen, die miteinander inkompatibel sind. Beispielsweise gibt es keine Möglichkeit, Safari 10 und Safari 11 gleichzeitig auf einem Mac auszuführen. Sie können nicht nur nicht gleichzeitig betrieben werden, sie können auch nicht nebeneinander installiert werden. Dies gilt auch für mehrere Versionen des Internet Explorers.

Die Anschaffung eines weiteren PCs, um diese inkompatiblen Anwendungen auszuführen, ist ebenfalls teuer und zeitaufwendig. Allerdings muss ein Webentwickler oder Webtester eine Website mit mehreren Versionen verschiedener Browser testen, da verschiedene Versionen von verschiedenen Personen verwendet werden, die auf die Website zugreifen können.

Schau dir Abbildung 1 an. Du siehst, dass ich gleichzeitig eine Webseite in fünf verschiedenen Versionen des IE und zwei Versionen von Microsoft Edge teste. Ich kann Probleme in jedem dieser Programme sehen, beheben, und das Ergebnis in allen sieben Browsern auf einmal sehen – eine äußerst effiziente Arbeitsweise.

inkompatible Browser

Abbildung 2 zeigt das gleiche Vorgehen in vier Versionen von Safari.

inkompatible Browser

Natürlich könnte ich einen ganzen Raum mit zusätzlichen Computern kaufen und warten, um diese inkompatiblen Anwendungen auszuführen, aber das wäre teuer, zeitaufwändig und ineffizient.

Vielmehr habe ich jede dieser Anwendungen in verschiedenen VMs ausgeführt, die alle auf meinem Mac unter Verwendung von Parallels Desktop® 13 für Mac laufen. Mit Parallels Desktop kannst du so viele VMs installieren, wie du Platz auf deiner Mac-Festplatte hast, und du kannst so viele gleichzeitig ausführen, wie du über RAM verfügst.

Abbildung 3 zeigt die vollständige Liste der VMs, die ich auf meinem MacBook Pro® installiert habe. Mit den 16 GB RAM auf diesem Mac kann ich bei Bedarf etwa acht VMs gleichzeitig ausführen. Ich gebe jedoch zu, dass ich nicht oft so viele VMs gleichzeitig nutze.

inkompatible Browser

Bist du daran interessiert, so viele VMs einzurichten und gleichzeitig zu betreiben? Bleib dran, denn das wird mein nächster Blog-Post sein.

Parallels Desktop für Mac 14 Tage kostenlos testen!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. All fields are required.