Zusammenarbeit von Indis GmbH und Parallels schafft moderne IT-Architekturen


Parallels startet die Zusammenarbeit mit Indis, einem zukunftsorientierten IT-Service-Provider. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Indis die Parallels Remote Application Software (RAS) weiterverkaufen. Indis kann seinen Kunden somit eine bedarfsgerechte Lösung anbieten, um IT-Umgebungen stabiler, sicherer und effizienter zu gestalten.  

Parallels RAS bietet Unternehmen jeder Größe Unterstützung bei der digitalen Transformation im Bereich Remote-Arbeit.  Indem es Mitarbeitern ermöglicht, von überall her zwischen Geräten zu wechseln, können Unternehmen ihre Produktivität und Arbeitszufriedenheit steigern. Parallels RAS unterstützt Multi-Cloud-Implementierungen und kann einem Unternehmen helfen, flexibler zu sein. Die flexible und skalierbare Architektur von Parallels RAS ermöglicht es Unternehmen, sich schnell an kontinuierliche Änderungen am Arbeitsplatz anzupassen. Die zentrale Verwaltung bietet einen optimierten Einsatz durch die Automatisierung des Installations- und Konfigurationsprozesses.  

„Wir freuen uns, Indis als neuen PREMIER-Partner in der DACH Region bekannt zu geben. Mit dem klaren Bekenntnis von Indis zu Qualität und einem hohen Maß an Kundenservice sehen wir dies als eine optimale Partnerschaft. Wir freuen uns über das weitere Wachstum von Parallels RAS in deutschen Unternehmensbereichen“, sagt Fabian Kienle, Parallels Head of Sales DACH & BeNeLux.   

Indis sieht klare Vorteile für seine Kunden, die Parallels RAS nutzen. Parallels RAS ist eine Lösung, die einen professionellen Blick auf das große Ganze bietet und die digitale Transformation in Unternehmen unterstützt. Indem Indis die Aktualität und Funktionalität der IT-Systeme seiner Kunden sicherstellt, verhilft es ihnen zum Erfolg.   

 „Das Management einer modernen VDI-Lösung erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, Verfügbarkeit und Leistung. Die Partnerschaft von Indis mit Parallels RAS ermöglicht es unseren Kunden, die IT-Lösung und den Service an die individuellen Anforderungen des Unternehmens anzupassen und so sowohl eine stabile Umgebung als auch einen zufriedenen Endanwender zu schaffen. Da unser Unternehmen die Marktnachfrage nach Virtualisierungslösungen spürt, ist Parallels RAS eine wesentliche Ergänzung unseres Portfolios geworden“. sagt Jochen Diehl, Geschäftsführer von Indis.   

Von der Desktop-Virtualisierung bis hin zur Virtualisierung von Servern, Storage und ganzen Systemen – Parallels RAS ermöglicht es Indis, höchste Ansprüche an Performance und Funktionalität zu erfüllen.  

Jetzt können sich beide Partner auf das Erreichen ihrer Ziele konzentrieren und gleichzeitig den Kunden die richtige Lösung anbieten, um moderne IT-Architekturen zu erstellen und Anwendungen und Desktops für jedes Gerät bereitzustellen.  

Über Indis GmbH    

Indis ist ein inhabergeführter IT-Dienstleister mit Sitz in Mainz und Hamburg, Deutschland. Seit seiner Gründung im Jahr 1999 bietet Indis zukunftsorientierte, moderne IT-Architekturen auf der Basis leistungsfähiger lokaler und cloud-basierter Lösungen an. Indis optimiert und unterstützt die IT von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen ganzheitlich und bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen für Organisationen in ganz Deutschland.   

Über Parallels   

Parallels Remote Application Server ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Bereitstellung von virtuellen Desktops und Applikationen. Es handelt sich um ein umfassendes Paket, das lokal installierte Produkte in zentral verwaltete Dienste umwandelt. Alle Virtualisierungskomponenten, wie z. B. Lastausgleich und universelles Drucken, werden automatisch konfiguriert. Parallels Remote Application Server unterstützt eine Reihe von Plattformen und Geräten, wie z.B. iOS, Android, Windows, Chromebooks, Linux, BlackBerry und Raspberry Pi. Laden Sie eine kostenlose Testversion herunter oder besuchen Sie www.parallels.com/ras für weitere Informationen.   

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.