Parallels Management Suite für Microsoft System Center Configuration Manager bietet erstmalig umfassenden und vereinfachten Support für Macs in Firmennetzwerken

Januar 29, 2013

Parallels‘ plattformübergreifende Expertise erweitert Microsoft System Center mit Plug-In Schnelle Implementation und Lifecycle-Management von Macs

München, 29.1.2013Parallels stellt heute Parallels Management vor, ein Plug-In für Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM), mit dem Unternehmen die Fähigkeiten von System Center erweitern, um effizient und kostengünstig die wachsende Anzahl von Macs in ihren Netzwerken zu verwalten. Parallels Management erweitert System Center somit zu einer universellen und vollständigen plattformübergreifenden Lösung für das Management von Macs und PCs sowie von virtuellen Maschinen, die auf Macs eingesetzt werden. Diese neue Software ergänzt die wachsende Liste von plattformübergreifenden Lösungen von Parallels, die Macs den Weg in Firmenumgebungen ebnen – wie bereits die Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition.

Die erste Komponente der Parallels Management Suite ermöglicht es CIOs und IT-Administratoren, die Herausforderungen des umfassenden Mac-Managements zu meistern.  Firmen können ihre bestehende Infrastruktur nutzen und um das Mac-Management erweitern, ohne einen kostenintensiven Ausbau der Infrastruktur.

Zitat Parallels
"IT-Abteilungen erleben, dass die wachsende Anzahl von Macs in ihrem Netzwerk zur neuen IT-Realität gehört. Als Antwort auf die Nachfrage von CIOs und IT-Administratoren, die eine bessere Kontrolle und kosteneffektivere Antworten benötigen, liefern wir eine vollständige und nahtlose Lösung, die auf den vorhandenen IT-Investitionen in Infrastruktur, Ressourcen und Mitarbeitern aufbaut", sagt Birger Steen, CEO von Parallels. "Wir als Industrie-Experten und Innovatoren für die gute Zusammenarbeit von Windows und Mac sind über das Feedback aus der Industrie hoch erfreut."

Umfrage: Automatische Verwaltung von Macs noch zu wenig verbreitet
Da Bring Your Own Device (BYOD) und Choose Your Own Device (CYOD) von einem heißen Trend zu einer Selbstverständlichkeit werden, wächst die Anzahl von Apple-Geräten in Firmen – doch die Werkzeuge zur Verwaltung und Sicherung der Geräte hinken bisher hinterher: Eine Umfrage von Parallels auf www.appleintheworkplace.com  unter mehr als 500 IT- und Knowledge Workern hat ergeben, dass nur 30% automatische Updates auf ihren Macs erhalten und dass 42% der großen Firmen keine Werkzeuge für die Sicherheit und Verwaltung von Macs einsetzen – ein potenzielles Sicherheitsrisiko.

Analysten-Statements von Forrester und IDC
Laut dem Forrester Blog-Beitrag von Analyst Frank Gillett vom Januar 2012 ("Apple Infiltrates the Enterprise: 1/5 of Global Info Workers Use Apple Products For Work!") nutzten zu diesem Zeitpunkt etwa 21 Prozent aller Information-Worker bei ihrer Arbeit Apple-Geräte, und etwa die Hälfte alle Firmen hat zumindest einen Teil ihrer Mitarbeiter mit Macs ausgestattet – Zahlen, die bis 2013 nur gestiegen sein können. Ein neuer Forrester-Report1 unterstreicht den Bedarf am Parallels Management Plug-In als eine erforderliche und nützliche Lösung: Über die neueste Version von Microsoft System Center heißt es, "[System Center] verwaltet gehostete virtuelle Desktops oder Macs noch nicht effektiv" sowie "In einer heterogenen, virtualisierten Welt sollten Unternehmen nach den besten Lösungen und Werkzeugen für nicht-Windows- oder virtualisierte Clients Ausschau halten." 1(Product Spotlight: Microsoft System Center Configuration Manager 2012, Forrester Research, Januar 2013)

"Die Lösungen von Parallels erlauben es IT-Organisationen, mit solchen Business Units starke Partnerschaften zu bilden, die unterschiedliche IT-Ressourcen und Support benötigen, um ihre Produktivität zu erhöhen", so Rob Young, IDC Research Manager, Client Device and IT Service Management Software. "Parallels’ nachgewiesenen plattformübergreifenden Fähigkeiten machen die neue Parallels Management Suite for Microsoft System Center Configuration Manager zu einer vielversprechenden Lösung für CIOs und IT-Manager, die ihre Macs kontrollieren müssen und dabei auf ihre bestehende Infrastrukturmanagement-Software zurückgreifen wollen."

"Mitarbeiter bringen ihre Macs mit in die Firma oder wählen sie als ihr Arbeitsgerät – das ist großartig für sie, aber auch eine echte Herausforderung für die IT-Abteilungen, da sie mit einer Plattform konfrontiert sind, die System Center alleine nicht effektiv handhaben kann: Das habe ich im Laufe meiner Karriere immer wieder erlebt, bei meinen Führungsaufgaben bei Yahoo und Access Systems, und sogar jetzt bei Parallels", sagt Parallels‘ CIO Christopher McLaughlin-Brooks. "Die Option, ein Mac-only Management aufzubauen ist deutlich zu teuer, im Idealfall benötigen IT-Leiter zentralisierte Prozesse, Werkzeuge und ein Team, dass alles einfach verwalten kann. Die Parallels Management-Lösung löst das Problem."

Funktionen von Parallels Management für CIOs und IT-Administratoren

  • Verwalten und Kontrollieren von Macs mit der vorhandenen Microsoft SCCM-Infrastruktur, Ressourcen und Mitarbeitern;
  • Volle Sichtbarkeit der Macs im Netzwerk, von bekannten wie unbekannten;
  • Kontrolle erhalten und Maßnahmen auf diesen Geräten durchführen wie bei einem PC – innerhalb der gleichen gewohnten Arbeitsumgebung;
  • Einfache Mac-Technologien nutzen, um vollständige Sicherheit auf den Macs zu erreichen;
  • Verwenden von Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition, um Windows richtlinienkonform auf den Macs auszurollen und zu verwalten – eine Schlüsselanforderung für Mitarbeiter, die das Windows-Betriebssystem auf ihren Desktops und Notebooks benötigen, um geschäftskritische Anwendungen zu betreiben, die nur für Windows verfügbar sind.

Weitere Informationen
Auf der MacIT Konferenz wird Parallels (Stand G2) seine ganze Bandbreite an Firmenlösungen für den Mac zeigen. Auf interaktiven Sessions spricht Parallels über BYOD und darüber, was IT-Abteilungen benötigen, um Macs zu kontrollieren. MacIT findet neben der Macworld vom 31. Januar bis zum 2. Februar im Moscone Center in San Francisco statt.

Parallels hat das Apple-in-the-Workplace-Barometer veröffentlicht, ein crowdsourced-Projekt für die Ermittlung aktueller Entwicklungen zu den Themen BYOD sowie Mac-Adoption und -Support. Hier erfahren Sie, wie Ihre Firma positioniert ist. Zudem erhalten Sie auf www.appleintheworkplace.com eine Fülle an Ressourcen über die Implementierung von Macs in Firmenumgebungen.

Preis und Verfügbarkeit

Parallels Management – Mac für Microsoft System Center Configuration Manager kostet 30 Euro je Mac und Jahr (Nettopreis, kostengünstige Volumenrabatte auf Anfrage), ab 31.1.2013 in USA und Kanada, Deutsche, französische und japanische Versionen folgen.

Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition kostet 100 Euro je Mac und Jahr (Nettopreis, Volumenlizenzen auf Anfrage).

Über Parallels
Parallels ist ein weltweit führender Anbieter von Software-Lösungen für die Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services sowie von Lösungen zur Desktop-Virtualisierung. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.parallels.com. Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook unter www.twitter.com/ParallelsMac und www.facebook.com/ParallelsDesktop.

Pressekontakte
John Uppendahl, Sr. Director of Global Communications, juppendahl@parallels.com, +1-425.282.1734.
Stefen Niemeyer, Agentur Frische Fische, sn@frische-fische.com, +49-30-616 75 555.

 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 8 für Mac
- Parallels Desktop 8 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung