Home-Office – 9 Wege, um produktiv zu sein


Immer mehr Firmen bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, von zuhause zu arbeiten, also im Home-Office. Oft hat man nicht die idealen Bedingungen zuhause wie im Büro, z.B. den großen Bildschirm oder sogar Zweitbildschirm, die Arbeitsunterlagen, den schnellen Mac oder PC und natürlich auch die netten Kollegen ;-). Darüberhinaus kommt noch, dass man sich ganz schnell von anderen Dingen ablenken lässt. Hier haben wir 9 Wege in einer Infografik von Visualistan für euch, um ein produktives Arbeitsumfeld auch zuhause zu schaffen:

Die richtige Atmosphäre im Home-Office

1.Das Radio muss nicht ausgeschaltet werden, ein leiser Geräuschpegel fördert deine Leistung.

2. Ein angenehm gedämpftes Licht hilft dir kreativer zu werden.

3. Schalte die Heizung ein.

Farbenpsychologie im Home-Office

4. Blaue Dinge gestalten ein beruhigendes Ambiente.

5. Rot stärkt die Leistung, besonders bei detaillierten Aufgaben.

6. Grün fördert die Kreativität.

Die idealen Möbel im Home-Office

7. Runde Möbel lösen positive Gedanken in dir aus.

8. Sei nicht unordentlich, aber auch nicht zu ordentlich – so wirst du inspiriert.

9. Gönne dir ein paar Grünpflanzen – anscheinend reduzieren sie Stress.

Home-Office

Quelle: Visualistan.

Arbeitest du auch des Öfteren im Home-Office? Was hilft dir, um produktiv zu bleiben? Verrate uns deine Tipps in der untenstehenden Kommentarfunktion oder auf Facebook oder Twitter.

Wusstest du schon, dass du mit Parallels Access ganz leicht Zugriff auf alle deine Dokumente auf deinem PC hast, in deinem Home-Office und auch von unterwegs?

Home-Office

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.