Jetzt neu: Parallels Desktop für Mac Business Edition


Wenn in Unternehmen zwei Betriebssysteme nebeneinander genutzt werden müssen, richtet sich weltweit das Interesse automatisch auf Parallels® Desktop for Mac Business Edition. Worauf ist das zurückzuführen? Parallels bietet die schnellste und leistungsfähigste Lösung für Windows auf dem Mac – ohne Neustart. Und unsere neuste Version ist gerade noch besser geworden.

Mit höherer Produktivität, nahtloser Einrichtung, beispielloser Grafikunterstützung, vollständiger Kompatibilität und der Möglichkeit, dein bevorzugtes Erscheinungsbild zu nutzen, bleibst du mit Parallels auf der Erfolgsspur.

Für IT-Abteilungen und alle, die in verwaltenden Funktionen tätig sind, haben wir neue Funktionen eingeführt, die dir die Arbeit erleichtern. Vieles ist noch einfacher geworden: Das Herunterladen einer virtuellen Maschine (VM) von einer Quelle innerhalb des Unternehmens gehört ebenso dazu wie die Aktivierung von Upgrades über „Mein Account“ oder die Umbenennung von benutzerdefinierten Netzwerken. Beginnen wir ganz oben!

Die IT-Abteilung kann den Benutzern jetzt erlauben, schnell und einfach eine Windows-VM des Unternehmens herunterzuladen. Sobald du die Windows-VM mit allen installierten Unternehmensanwendungen und Richtlinien konfiguriert hast, kannst du den Benutzern einen sicheren Link zum Herunterladen eines Windows-Images zusammen mit den erforderlichen Windows-Anwendungen zur Verfügung stellen. Dazu benutzt du einfach das Parallels-Portal „Mein Account“. Die Benutzer von Parallels Desktop in deiner Firma können damit ganz einfach auf die erforderlichen Windows-Anwendungen zugreifen und den Implementierungsprozess deutlich verkürzen.

Außerdem hast du eine größere Kontrolle über die Upgrades. Parallels Desktop Version 16 ermöglicht die flexible Kontrolle über Aktualisierungen, Upgrades und die zentrale Verwaltung. Folgende Optionen stehen dir jetzt zur Verfügung:

Das Beste ist jedoch, dass für Parallels Desktop-Updates jetzt keine Bestätigung durch den Administrator mehr erforderlich ist. Registrierte Benutzer nutzen jetzt immer die neueste Version von Parallels Desktop, ohne für jeden Schritt die IT-Abteilung bemühen zu müssen.

Außerdem ist Parallels Desktop jetzt einfacher zu installieren als das bei vorherigen Versionen der Fall war, weil die Parallels Desktop-Installation unter macOS 11 Big Sur keine Genehmigung von Systemerweiterungen erfordert. Die Produktinstallation erfolgt daher schnell und nahtlos. Die IT-Abteilung muss den Genehmigungsprozess nicht länger überwachen. Eine Aufgabe weniger auf deiner To-Do-Liste!

Für die Benutzer haben wir die Windows-Erfahrung auf dem Mac deutlich verbessert:

Weitere Informationen über unsere aktuellen Parallels Desktop-Funktionen findest du hier.

Einfach ausgedrückt: Anwender und Administratoren werden nirgendwo eine bessere Virtualisierungssoftware finden. Da Leistung, Geschwindigkeit und Effizienz nahezu nativ sind und das System beim Umschalten zwischen den Betriebssystemen nicht neu gestartet werden muss, wirst du dich schnell fragen, ob du überhaupt je wieder einen PC kaufen solltest. Letztlich ist es unsere Benutzerfreundlichkeit und Integration, die uns von anderen Anbietern abhebt, und das bereits seit 14 Jahren.

Teste Parallels Desktop für Mac Business Edition noch heute.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.