Mac-Entwickler? Teste mehrere Mac-Betriebssysteme in Parallels Desktop Pro

Erkennst du dich in dieser Beschreibung wieder? Mehrere MacBook-Laptops sind auf deinem Schreibtisch verteilt, einige davon mit dem Namen des Betriebssystems beschriftet, andere nicht, eine halbleere Kaffeetasse steht etwas zu dicht an all deinen wichtigen Testmaschinen.

Gieße zu allererst einmal den Kaffee von gestern weg. Dann: Vergeude deinen Platz auf dem Schreibtisch nicht mit vielen Testmaschinen und deine Zeit nicht mit endlosen Neuinstallationen von Betriebssystemen. Virtualisiere sie einfach. Wenn du die Parallels Desktop für Mac Pro Edition auf deinem MacBook hast, kannst du alle benötigten Mac-Betriebssysteme auf einer Maschine installieren.

Die Virtualisierung bietet Entwicklern eine Reihe von Vorteilen. Wenn du dich als Entwickler ausschließlich auf Mac konzentrierst, kannst du mit der Parallels Desktop Pro Edition folgendes tun, um dir die Arbeit ein wenig zu erleichtern:

Mac Betriebssysteme

Testen mehrerer Mac-Betriebssysteme: OS X El Capitan, OS X Mavericks, OS X Mountain Lion, OS X Yosemite und OS X Lion.

Eine vollständige Liste der unterstützten Mac-Gastbetriebssysteme in Parallels Desktop findest du in den Systemanforderungen – die unterstützten Betriebssysteme reichen von OS X Snow Leopard bis OS X Yosemite.

Ein letzter großer Vorteil von Parallels Desktop für Mac Pro Edition: Da es in Form eines Abonnements angeboten wird, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, das neueste Betriebssystem-Update oder neue Funktionen zu verpassen. Hier kannst du es ganz einfach 14 Tage lang kostenlos ausprobieren. Viel Spaß dabei!

Hast du die Pro Edition schon ausprobiert? Dann teile uns doch deine Meinung in einem Kommentar mit oder kontaktiere uns auf Facebook oder Twitter.

Parallels Desktop Pro Edition

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.