Gerade veröffentlicht – Parallels Desktop für Chromebook Enterprise


Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass Parallels Desktop für Chromebook Enterprise heute veröffentlicht wurde – Die erste Software weltweit, mit der Windows direkt auf Enterprise Chromebooks ausgeführt wird. Sie ermöglicht voll funktionsfähige Windows-Anwendungen, einschließlich Microsoft Office und proprietäre Anwendungen, auch wenn keine Internetverbindung besteht. Parallels Desktop für Chromebook Enterprise ist in Chrome OS und die Google Admin-Konsole integriert. Es erfordert keine VDI-Infrastruktur und daher können IT-Abteilungen es ganz einfach und sicher einrichten und bereitstellen.

Graphical user interface, application

Description automatically generated
Abbildung 1: Chromebook mit Parallels Desktop für Chromebook Enterprise

Laut John Solomon, Vizepräsident von Chrome OS bei Google:

„Moderne Unternehmen entscheiden sich zunehmend für Chrome OS für die Arbeit an entfernten Standorten, als Hybrid oder im Büro“, erklärt John Solomon, Vizepräsident von Chrome OS bei Google. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Parallels und die Unterstützung von Legacy- und voll funktionsfähigen Windows-Programmen durch Parallels Desktop für Chromebook Enterprise, um Unternehmen bei der einfachen Umstellung auf Cloud-fähige Geräte und Workflows zu unterstützen.“

Laut Nick Dobrovolskiy, Senior Vice President of Engineering and Support bei Parallels:

„In Parallels Desktop für Chromebook Enterprise stecken mehr als 22 Jahre Erfahrung von Parallels bei der Entwicklung innovativer Software, die es den Anwendern einfach macht, mehrere Betriebssysteme und Anwendungen nahtlos auf jedem Gerät auszuführen und dadurch produktiver zu sein“, sagt Nick Dobrovolskiy, Senior Vice President of Engineering and Support bei Parallels. „Zusammen mit der gleichzeitigen Ausführung von Windows und seinen voll funktionsfähigen Anwendungen zusammen mit Chrome OS-Anwendungen direkt auf einem Chromebook, integriert Parallels Desktop eine Vielzahl nützlicher Funktionen: Kopieren und Einfügen von Text und Grafiken zwischen Windows 10 und Chrome OS; problemloses Drucken aus Windows-Anwendungen über gemeinsam genutzte Chrome OS-Drucker oder über Drucker, die nur für Windows 10 verfügbar sind, sowie die Möglichkeit, Windows-Dateien lokal auf einem Chromebook, in der Cloud oder beidem zu speichern“.

Laut Maulik Pandya, Vice President und General Manager der Cloud Client Group, HP Inc.:

„Mehr denn je setzen Unternehmen heute auf Cloud-first IT-Strategien, da der Bedarf an Cloud-Lösungen, die mehr Flexibilität und Produktivität bieten, gestiegen ist“, so Maulik Pandya, Vice President und General Manager der Cloud Client Group, HP Inc. „Parallels Desktop für Chromebook Enterprise, das auf dem neuen HP Elite c1030 Chromebook Enterprise verfügbar ist, bietet Unternehmen und Mitarbeitern ein Cloud-Erlebnis der Extraklasse und macht es mühelos möglich, Windows-Anwendungen auf dem Chrome-Betriebssystem auszuführen.“

So werden Windows- und Chrome OS-Anwendungen auf Chromebook Enterprise ausgeführt

Produktivitätssteigerungen und nahtlose Integration

Wichtige Merkmale der Virtualisierung

Einfache Bereitstellung und Lizenzverwaltung

Weitere Funktionen von Parallels Desktop für Chromebook Enterprise sind für zukünftige Produkt-Updates geplant, darunter die Unterstützung von Kamera, Mikrofon und USB-Geräten.

Verfügbarkeit, kostenlose Testversion und Preise

Parallels Desktop für Chromebook Enterprise ist ab sofort für 59,99 EUR jährlich pro Benutzer erhältlich. Produktdetails, darunter eine kostenlose, voll funktionsfähige einmonatige Testversion mit fünf Benutzerlizenzen, sind online unter parallels.com/de/chrome verfügbar.

Systemvoraussetzungen

Schon ausprobiert? Wir freuen uns, wenn ihr eure Erfahrung mit Parallels Desktop für Chromebook Enterprise mit uns teilt – entweder in der untenstehenden Kommentarfunktion, auf Twitter oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.