So nutzt du Microsoft Project auf dem Mac


Microsoft Project ist die beste Lösung für das Projekt-, Portfolio- und Ressourcenmanagement – ist aber nicht für macOS® verfügbar. Mit Parallels Desktop® for Mac, können Apple®-Nutzer Microsoft Project auf dem Mac® in einer virtuellen Maschine (VM) nutzen.

So einfach ist es, MS Project auf einem Mac zu nutzen:

Parallels Desktop ist die beste Virtualisierungslösung, um Windows, Linux oder andere beliebte Betriebssysteme auf dem Mac auszuführen. Die Virtualisierung eines Windows-Betriebssystems auf dem Mac bietet unzählige Vorteile, darunter auch folgende:

Wenn du dir immer noch nicht sicher bist, ob Parallels Desktop für dich geeignet ist, dann lies einfach weiter, um zu erfahren, wie Tim als Projektleiter die Virtualisierung zur Ausführung von Microsoft Project nutzt:

Als selbständiger Projektleiter ist Tim auf groß angelegte Datenmigrationen und die Entwicklung nachhaltiger Business Intelligence (BI) und analytischer Lösungen spezialisiert. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung sowohl in der IT- als auch in der Kapitalanlagenbereitstellung sowie in allgemeinen Management-, operativen und strategischen Funktionen in anlagenintensiven Branchen und Regulierungsbehörden.

Wie die meisten Berater benötigt auch Tim eine professionelle und stabile IT, damit er sich auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren kann. Er möchte sich nämlich nicht ständig mit irgendwelchen technischen Problemen beschäftigen. Parallels Desktop bietet ihm eine verlässliche Plattform, die es ihm erlaubt, seine Arbeit ordnungsgemäß durchzuführen.

Microsoft Project auf Mac

Als begeisterter Privatanwender von Apple-Produkten wollte Tim auch beruflich Mac Geräte verwenden. Für die meisten Kunden muss er jedoch Microsoft Project für Windows einsetzen, um mehrere Projektpläne gleichzeitig zu verwalten. Jedoch ist Microsoft Project eines dieser Programme von Microsoft, welches nicht für macOS entwickelt wurde.

Nach intensiver Online-Recherche kam Tim zu dem Schluss, dass eine Virtualisierung die einzig funktionierende Lösung ist, um Microsoft Project auf einem Mac zu nutzen. Er diskutierte das Problem direkt mit Apple, und sie empfahlen Parallels Desktop als Lösung.

Schnell und einfach installierte Tim Parallels Desktop und kann nun Microsoft Project nativ in einer Windows-Umgebung auf seinem MacBook Pro® nutzen.

Microsoft Project auf Mac

Tim kann Parallels Desktop von ganzem Herzen empfehlen, das er inzwischen seit mehreren Monaten erfolgreich einsetzt. Die Installation war ein Kinderspiel und es gibt viele Konfigurationsmöglichkeiten, die nach Bedarf angepasst werden können. Das gilt zum Beispiel für die Menge an Speicher, die dem Apple- oder Windows-Betriebssystem zugewiesen wird. Dies gibt dem Anwender mehr Flexibilität. Tim hatte keinerlei Probleme mit Parallels Desktop, und das Produkt ist in jeder Hinsicht extrem stabil. Tim ist außerdem auch überzeugter Nutzer der Parallels® Toolbox (in Parallels Desktop enthalten). Besonders gut gefällt ihm das Tool Laufwerk bereinigen, welches dafür sorgt, dass sein Mac aufgeräumt bleibt und mit maximaler Geschwindigkeit läuft.

Wenn du Parallels Desktop verwenden möchtest, um gängige Windows-Programme auf dem Mac auszuführen (ohne jedes Mal einen Neustart durchführen zu müssen), dann lade dir die 14-tägige Testversion herunter.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. All fields are required.