Bringen Sie Ihr Geschäft mit dem Parallels Service Provider (PSP)-Programm voran

Unterstützen Sie Ihre Kunden beim Wechsel von Bereitstellungen vor Ort in die Cloud – und schaffen Sie gleichzeitig neue Einnahmequellen.

BEWERBEN SIE SICH, UM PARTNER ZU WERDEN

Werden Sie noch heute Parallels-Partner.
Sie sind bereits Partner? Anmelden

Höhere Marge

Bieten Sie margenstarke SaaS-, DaaS- und VDI-Dienste an und steigern Sie den Umsatz pro Nutzer, indem Sie virtuelle Anwendungen und Desktops mit Parallels RAS bereitstellen.

Sichere Daten

Schützen Sie die Daten Ihrer Kunden vor unbefugtem Zugriff, indem Sie den Zugriff auf Anwendungen und Desktops zentralisieren, überwachen und einschränken.

Inkrementelle oder erweiterte Dienste

Ermöglichen Sie Ihren Kunden die Umsetzung der BYOD- und CYOD-Richtlinien, die Implementierung digitaler Arbeitsplätze und flexiblen Arbeitens – bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität.

Mehr Flexibilität

Bieten Sie zuverlässige Geschäftskontinuität und Zugriff, indem Sie Cloud-Bereitstellungen vor Ort, als hybride Lösung oder als Public Cloud ermöglichen.

Einführung Parallels RAS (30 Min.)

1-stündige Schulung

Informieren Sie sich über die einfachste Möglichkeit, bereitgestellte Anwendungen und Desktops mit Parallels RAS auf die Geräte aller Benutzer zu übertragen.

Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar teil, um zu erfahren, wie Sie mit dem PSP-Programm anspruchsvolle, rentable und verwaltete Anwendungen bereitstellen können.

  • Erweiterung des Serviceangebots um Software-as-a-Service (SaaS), Desktops als Service (DaaS) und Virtual Desktop Infrastructure-Services (VDI)
  • Schaffung profitabler monatlich wiederkehrender Einkünfte (MRR)
  • Nutzung der monatlichen nutzungsbasierten Service Provider License Agreement (SPLA)-Lizenzen und automatisierten Abrechnung
  • Einstieg mit einem einfachen Programm, ohne Kosten oder Gebühren
  • Mühelose Implementierung und Verwaltung ohne zusätzliche IT-Ressourcen

Vorteile der Partnerschaft mit Parallels

  • Ein dedizierter Channel-Account-Manager
  • Skalierbare Lösung ermöglicht Ihrem Unternehmen Wachstum nach Bedarf
  • Vereinfachte Bereitstellung und Verwaltung der Infrastruktur
  • Bessere Margen durch Reduktion von Fixkosten
  • Bereitstellung von anpassbaren Lösungen vor Ort, in der Cloud oder in hybriden Umgebungen
  • Nutzungsabhängige SPLA-Lizenzstruktur und einfache kundenspezifische Nutzungs- und Abrechnungsberichte
  • Pay-per-Use-Lizenzmodell und keine Lizenzgebühren im Voraus
  • Kostenlose Online-Schulungen und Zertifizierungskurse

Parallels RAS bietet eine nachhaltige Preisgestaltung und eine intuitive Benutzeroberfläche, die Ihre Services erschwinglicher und wettbewerbsfähiger macht und gleichzeitig Ihre Gewinnmarge erhöht. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an psp@parallels.com.

Warum Unternehmen in die Cloud wechseln

Aufgrund der notwendigen Mobilität, Flexibilität und der Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) steigen Unternehmensleitungen von Vor-Ort-Bereitstellungen auf verwaltete Anwendungs- und Desktop-Bereitstellungsservices und die Cloud um. Durch die Nutzung eines Managed-Service-Modells können sich Unternehmen auf kritischere Initiativen konzentrieren.

Nutzung der Vorteile der Cloud-Einführung

Als Teil des PSP-Programms können Sie Ihren Kunden helfen, schnell eine Cloud-Strategie zu entwickeln, um von überall und jederzeit nahtlos auf digitale Arbeitsplätze zuzugreifen. Mit Parallels RAS können Dienstanbieter native, voll funktionsfähige Desktops und Anwendungen für jedes Gerät, Betriebssystem oder jede Plattform anbieten.

Helfen Sie Ihren Kunden, ihre Ziele zu erreichen

Parallels RAS optimiert die Verwaltung von Remotedesktop-Sitzungshosts (RDSH) und VDI, reduziert die IT-Overheads und hilft Ihnen, mehr preisgünstige Services zu liefern, ohne dabei die Margen zu reduzieren. Helfen Sie Ihren Kunden bei der Implementierung von Bring-your-own-Device (BYOD)- und Choice-your-own-Device (CYOD)-Richtlinien, digitalen Arbeitsplätzen und flexiblem Arbeiten. Versetzen Sie Ihre Kunden in die Lage, ihr Ziel zu erreichen, den IT-Overhead zu reduzieren und IT-Ressourcen freizusetzen, während gleichzeitig die Servicequalität erhöht und die Produktivität der Benutzer verbessert wird.

Funktionen

Vereinfachter Webzugriff mit Parallels HTML5 Client

Bieten Sie Ihren Kunden sicheren Zugang zu veröffentlichten Ressourcen von jedem HTML5-Browser aus. Parallels HTML5 Client ist eine betriebssystemunabhängige, webbasierte Anwendung, die Zugriff auf Ressourcen bietet, ohne dass Installationen auf dem Endgerät des Nutzers erforderlich sind.

White Labeling (kundenspezifische Anpassung)

Bieten Sie Ihren Kunden ein einheitliches und personalisiertes „Look-and-Feel“ für ihre Arbeitsumgebung, indem Sie die Benutzeroberfläche (UI) des Parallels HTML5-Portals und von Windows Client anpassen und so dieselbe Arbeitserfahrung unabhängig von Gerät und Standort ermöglichen.

Mehrinstanzenfähiger Mandantenmakler

Verwalten Sie mit der Parallels RAS-Konsole mühelos mehrere Kunden (Mandanten). Maximieren Sie die Ressourcennutzung, indem Sie Standardkomponenten wie Gateways und Load Balancer gemeinsam nutzen und gleichzeitig die Kundendaten isoliert und sicher halten.

REST-API und PowerShell

Sparen Sie Zeit und Kosten und optimieren Sie gleichzeitig die Ressourcennutzung durch die Integration von Cmdlets REST-API und PowerShell, um alltägliche, komplexe und sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren. Darüber hinaus wird die Integration von Tools und Technologien von Drittanbietern in Ihre Dienste wesentlich einfacher.

Authentifizierung mit Security Assertion Markup Language (SAML) Single Sign-On (SSO)

Ermöglichen Sie eine sofortige Eingliederung der Kunden und bieten Sie bessere Dienstleistungen durch die Integration von SAML-basierter SSO-Authentifizierungstechnologie. Erlauben Sie Kunden, ihre Firmendaten zu verwenden, um sich bei Ihren Diensten anzumelden. Bei der Verwendung einer SAML SSO-Authentifizierung müssen Benutzer ihre Anmeldeinformationen nicht erneut eingeben, um sich anzumelden und die von Ihnen bereitgestellten Anwendungen oder Desktops zu starten, was eine nahtlosere Benutzererfahrung ermöglicht.

Automatische Bereitstellung und automatische Skalierung

Erstellen Sie Ihre angepassten Vorlagen für virtuelle Maschinen (VM), um eine hohe Leistung für Ihre virtuellen Anwendungen und Desktops aufrechtzuerhalten, indem Sie Ihre Computing-Ressourcen nach Bedarf skalieren. Parallels RAS kann basierend auf vordefinierten Kriterien Benutzersitzungen dynamisch erstellen, entfernen und deren Lasten ausgleichen, sodass Sie mit plötzlichen Lastspitzen oder Lastrückgängen einfach und ohne manuelle Eingriffe fertig werden.

Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) und Smartscards

Bieten Sie zusätzliche Sicherheitsebenen für Ihre Kundendaten durch die Verwendung einer Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), bevor Sie Zugang zu Ihren Diensten gewähren. Parallels RAS lässt sich in Sicherheitslösungen von Drittanbietern wie Radius, Deepnet, SafeNet, Azure MFA und Google Authenticator integrieren. Zusätzlich wird die Smartcard-Authentifizierung unterstützt.

Ultraschnelle Anmeldung mit Sitzungsvorstart

Ermöglichen Sie es Benutzern durch die Nutzung der auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Sitzungsvorstart-Technologie, sich schneller anzumelden und auf die von Ihnen bereitgestellten Anwendungen und Desktops zuzugreifen. Beim maschinellen Lernen von Parallels RAS werden die Anmeldegewohnheiten der Benutzer analysiert und ihre Anwendungen und Sitzungen vorab gestartet, sodass die Anmeldezeit reduziert und die Arbeitslast des Backends verteilt wird, sodass hohe Anmelde-Aufkommen während der Stoßzeiten vermieden werden.

DaaS auf Microsoft Azure

Bieten Sie Ihren Kunden einen flexiblen Ansatz für ihre Umstellung auf die Cloud, indem Bereitstellungen vor Ort, hybrid, in Multi- und Public Clouds unterstützt werden. Nutzen Sie die Skalierbarkeit von Microsoft Azure zusammen mit der Parallels RAS-Automatisierung für die Bereitstellung, Verwaltung und Wartung von RDSH- und VDI-Infrastrukturen.

Überragende Mobilitätserfahrung

Kunden, die ein mobiles Gerät verwenden, können überall auf Ihre Dienste zugreifen und gleichzeitig eine konsistente Benutzerfreundlichkeit genießen, wobei die Produktivität auf allen Geräten erhalten bleibt. Mobile Touch-Gesten, Multitasking in verschiedenen Anwendungen, schnelle Tastaturen und vereinfachtes Drucken bieten eine intuitive und nahtlose Benutzererfahrung.

Umleitung von Druckvorgängen

Die sofort einsatzbereite Lösung Parallels RAS Universal Printing ermöglicht es Ihren Kunden, lokale Drucker sofort zu nutzen, während sie auf ihre Dienste zugreifen, ohne Treiber herunterladen oder konfigurieren zu müssen.

Zentrale Verwaltung

Sparen Sie Zeit und Kosten, indem Sie Verwaltungsaufgaben, wie die Bereitstellung von Servern, die Veröffentlichung von Anwendungen, die Überwachung von Ressourcen und die Helpdesk-Unterstützung, zentral verwalten – mit der Parallels RAS-Konsole.

High Availability Load Balancer (HALB, Lastenverteilung mit hoher Verfügbarkeit)

Verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kunden Ausfallzeiten erleben, indem Sie HALB nutzen, eine Komponente, die den Lastausgleich für Parallels RAS Secure Client Gateways ermöglicht, indem der Datenverkehr auf die Gateways verteilt wird.

Unterstützung und Containerisierung von Legacy-Anwendungen

Verwalten Sie Legacy-Anwendungen und neuere Anwendungen gleichzeitig durch Nutzung der Fähigkeiten zur Unterstützung des Windows Server-Betriebssystems (2008/R2, 2012/R2, 2016 und 2019). Parallels RAS bietet Unterstützung für mehrere Betriebssysteme in derselben Umgebung. Darüber hinaus werden die Anwendungscontainerisierungslösungen Microsoft App-V und Turbo.net innerhalb der Parallels RAS-Umgebung unterstützt, um Anwendungskonflikte und Kompatibilitätsprobleme zu minimieren.

SPLA und Unterlizenzen

Mit Parallels RAS erhalten Service Provider einen Überblick über die Nutzung ihrer Kunden durch eine Service-Provider-Lizenzvereinbarung (SPLA), die pro maximaler Anzahl gleichzeitiger Benutzer über einen Abrechnungszeitraum lizenziert wird. Diese Informationen werden täglich von jeder Serverfarm erfasst und dienen als Grundlage für die Berechnung der Lizenzkosten am Ende eines Abrechnungszyklus.

Parallels RAS unterstützt auch die SPLA-Unterlizenzierung. Über Parallels Mein Account können Sie mehrere Serverfarmen verwalten und gleichzeitig die zentralisierte Abrechnung beibehalten. Legen Sie für jeden Kunden unterschiedliche Unterlizenzschlüssel an, um die Nutzung durch den Kunden zu überwachen und zu kontrollieren.
Weitere Infos

Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Wenn Sie unsere Unterstützung brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.

psp@parallels.com