Verbesserte Verwaltung für Apple-Mobilgeräte und Mac-Computer

Optimieren und vereinheitlichen Sie die Endpunktverwaltung von Apple-Mobilgeräten und Mac-Computern mit einem leistungsstarken Funktionsumfang.

Jetzt testenLive-DemoDatenblatt

Lassen Sie sich von den aktuellen Funktionen in Version 9 überzeugen!

Einfaches Registrieren und Verwalten von Mac-Geräten

Aktivieren Sie Mac Management und nutzen Sie mehr als die nativen Microsoft MECM-Funktionen, um Mac-Geräte genau so zu erkennen, zu registrieren und zu verwalten, wie Sie dies mit PCs tun. Machen Sie Mac-Computer zu erstklassigen Bürgern in Ihrem Unternehmensnetzwerk. Mit Apple DEP-Unterstützung für Zero-Touch-Bereitstellungen, Imageverteilung, Patching und vieles mehr.

Apple Mobile Device Management (MDM)

Registrieren Sie iOS- und iPadOS-Geräte in MECM und sichern Sie diese mit Hilfe von Konfigurationsprofilen für die Verwaltung von Apple-Mobilgeräten ohne eine zusätzliche Lösung verwenden zu müssen. Nutzen Sie den vertrauten Workflow im Configuration Manager zur Erstellung von iOS- und iPadOS-Bestandsberichten.

iMazing Profile Editor

Der Profile Editor ist direkt in die MECM-Konsole integriert und Administratoren müssen nicht mehr zu einem anderen Editor auf einem separaten System wechseln, um Konfigurationsprofile zu erstellen und zu ändern. Jetzt können sie dies direkt in der MECM-Konsole tun, was zu einer erheblichen Zeitersparnis und Produktivitätssteigerung führt.

Software-Bereitstellung

Die native Unterstützung für die Application Management-Funktion von MECM bietet Ihnen mehr Flexibilität. Stellen Sie Anwendungen direkt auf Mac-Computern bereit und rationalisieren Sie die Bereitstellung und Inventarisierung von App-Store-Programmen mit Unterstützung für das Apple Volume Purchase Program (VPP). Die flexible Zeitplanung und Installation während der Wartungsfenster minimiert die Ablenkung der Endbenutzer.

macOS-, iOS- und iPadOS-Compliance sicherstellen

Konfigurieren Sie Geräte mithilfe von Konfigurationsprofilen, um die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien sicherzustellen. Durchsetzen der Compliance für Mac-Computer am Standort und für Apple-Mobilgeräte sowie für Geräte außerhalb des Unternehmensnetzwerks. Bewerten Sie die Compliance über die native MECM-Berichterstellung, einschließlich Sicherheitsstatusberichten für Mobilgeräte.

Verschlüsselung durch FileVault 2

Erhöhen Sie die Sicherheit, indem Sie Mac-Computer mit institutionellen oder persönlichen Schlüsseln sichern. Ein institutioneller Wiederherstellungsschlüssel wird im Voraus vom Systemadministrator erstellt und dann für alle zu verschlüsselnden Mac-Computer verwendet. Ein persönlicher Wiederherstellungsschlüssel wird während des Verschlüsselungsverfahrens automatisch für jeden einzelnen Mac erstellt und in der Datenbank auf der primären MECM-Site gespeichert.

Verwaltung von Apple-Software-Updates

Verteilen Sie dank der Integration mit Windows Server Update Services (WSUS) Apple- und macOS-Software-Updates auf die gleiche Weise wie Windows-Geräte. Mit diesem Funktionsumfang können Administratoren Apple- und macOS-Software-Updates in MECM importieren und dann auf verwaltete Mac- und Apple-Mobilgeräte verteilen.

Administratorkonsole von Configuration Manager

Erweitern Sie die Konsole des Configuration Managers um Unterstützung für Mac-Computer und Apple-Mobilgeräte. Die Konsole des Configuration Managers ist die primäre Benutzeroberfläche. Spezielle GUI-Elemente sind in die Konsole integriert und ermöglichen eine schnelle und effiziente Aufgabenverwaltung.

Hard- und Software-Bestandsaufnahme

Hard-und Software-Daten werden von registrierten Mac-, iPhone- und iPad-Geräten nach einem vorgegebenen Zeitplan erfasst und in der Configuration Manager-Datenbank gespeichert. Bei Bedarf können Administratoren auch eine manuelle (ungeplante) Bestandsaufnahme über die Konsole von Configuration Manager oder direkt von einem verwalteten Gerät aus durchführen.

Geräte-Sammlung

Configuration Manager-Sammlungen helfen IT-Administratoren bei der effizienten Verwaltung und Organisation von Ressourcen, indem sie diese anhand bestimmter Kriterien zu logischen Gruppen zusammenfassen, darunter auch Sammlungen für Mac-Computer und Apple-Mobilgeräte. Sammlungen werden für Aufgaben wie die Verwaltung von Anwendungen, die Bereitstellung von Compliance-Einstellungen oder die Installation von Software-Updates verwendet.

Übermitteln der Anmeldedaten der Benutzer

Die Anmeldedaten der Mac-Benutzer werden vom Parallels Mac Client an SCCM gemeldet und im Hardware-Bestand gespeichert. Die Anmeldeinformationen enthalten Berichte über allgemeine Computerinformationen sowie die Namen der aktuell angemeldeten Benutzer, die vorhandenen lokalen Benutzerkonten und den Benutzer, der die meiste Zeit an der Konsole angemeldet ist.

Erfassung der Softwarenutzung

Die Softwarenutzung wird zur Überwachung und Erfassung von Software-Nutzungsdaten von verwalteten Mac-Computern verwendet. Das ist eine einfache Möglichkeit, um mehr über die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfahren und die Risiken für das Unternehmen zu identifizieren. Dadurch erfahren Sie, welche Softwaretitel aktiv genutzt werden, und welche Titel Probleme verursachen, als unautorisierte Software auftreten und zu Lizenzierungszählungen beitragen.