Parallels RAS und Geräteumleitung

IT-Mitarbeiter sind oft überwältigt von den zahlreichen Helpdesk-Anfragen zur Behebung von Problemen im Zusammenhang mit lokalen Diensten wie Druck und Audio auf veröffentlichten Ressourcen. Parallels® Remote Application Server (RAS) reduziert den Arbeitsaufwand des IT-Personals durch die Bereitstellung einer sofort einsatzbereiten, einfach zu verwaltenden und wartungsfreien lokalen Geräteumleitung.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen nahtlosen Zugriff auf veröffentlichte Anwendungen und Desktops und ermöglichen Sie die Nutzung lokaler Dienste wie Drucken, Scannen, Audio, USB, Laufwerke und E-Mail. Beispielsweise können Benutzer einen vom Server gehosteten Skype-Anruf mit ihrem eigenen Headset tätigen oder an lokalen Dateien über Server gehostete Anwendungen arbeiten.

Universal Printing-Umleitung

Mit Parallels RAS Universal Printing können Anwender auf dem lokalen Client drucken, während sie mit RDSH oder Hypervisoren wie Citrix XenServer, Microsoft Hyper-V und VMware EXSi verbunden sind.

Parallels RAS Universal Printing ist sofort einsatzbereit und einfach zu bedienen. Es steigert die Druckleistung und verkürzt die Reaktionszeit, wenn Mitarbeiter lokale Drucker mit Desktops auf Serverbasis oder virtuellen Anwendungen verwenden. Clients können ohne zusätzliche Konfigurationen direkt aus der Sitzung auf ihrem lokalen Drucker drucken.
Weitere Infos

URL- und E-Mail-Weiterleitung

Mit der URL- und E-Mail-Umleitung von Parallels RAS können http(s)- und mailto-Links mit einer lokalen Anwendung auf dem Client-Computer und nicht mit den Ressourcen des Servers geöffnet werden. IT-Administratoren können eine Liste von URLs konfigurieren, die nicht in der Parallels RAS-Konsole umgeleitet werden sollen.
#Weitere Infos#

Umleitung lokaler Laufwerke

IT-Mitarbeiter können lokale Laufwerke vom Gerät des Benutzers auf die Parallels RAS-Remote-Sitzung umleiten, sodass Benutzer an lokalen Dateien arbeiten können, während sie veröffentlichte Anwendungen verwenden. Dies ist besonders vorteilhaft für Benutzer, die alle ihre persönlichen Daten und Dateien auf ihrem lokalen Laufwerk behalten möchten, während sie dennoch Remoteanwendungen auf dem Server verwenden, um sie zu öffnen.
Weitere Infos

Universal Scanning-Umleitung

Die Parallels RAS Universal Scanning-Umleitung ermöglicht es Benutzern auf dem Parallels Client für Windows, auf dem lokalen Client zu scannen, während sie auf serverbasierte Desktops oder veröffentlichte Anwendungen zugreifen.
Weitere Infos

Bidirektionales Audio

IT-Administratoren können die Umleitung des Toneingangs und -ausgangs vom lokalen Gerät zur Remoteanwendung aktivieren. Zum Beispiel können Mitarbeiter ihr lokales Headset in einer serverbasierten Anwendung für Telefonkonferenzen wie Skype verwenden.
Weitere Infos

RemoteFX USB-Umleitung

Parallels RAS unterstützt die USB-Weiterleitung in vollem Umfang und bietet Anwendern ein hohes Maß an Erfahrung und ermöglicht die effektive Nutzung bestimmter Gerätetypen in einer Remote-Sitzung, z. B.:

  • Die Laufwerksumleitung ermöglicht Benutzern den Zugriff auf jedes lokale Laufwerk in einer Remotesitzung, einschließlich USB-Laufwerke.
  • Die Smartcard-Umleitung ermöglicht es Benutzern, sich in einer Remotesitzung mit Smartcards und E-Tokens zu authentifizieren.
  • Die Plug-and-Play-Geräteumleitung ermöglicht Benutzern den Zugriff auf PTP-Digitalkameras, MTP-Musikplayer und POS für .NET-Geräte in einer Remotesitzung.
  • Input-Umleitung ermöglicht die Verwendung von Eingabegeräten wie Tastaturen und Mäusen in Remote-Sitzungen.

Weitere Infos