Senkung der VDI-Kosten und der Komplexität
mit Parallels RAS

Reduzieren Sie die Gesamtbetriebskosten (TCO), verkleinern Sie den Hardware-Footprint und senken Sie die VDI-Kosten mit einer Komplettlösung, die die Bereitstellung von virtuellen Desktops und Anwendungen optimiert.

Reduzierung der Komplexität

Parallels® Remote Application Server (RAS) ist einfach bereitzustellen, zu konfigurieren und zu warten. Unternehmen können damit die Komplexität der IT reduzieren und gleichzeitig die Produktivität steigern. Parallels RAS rationalisiert die Verwaltung und Skalierung von IT-Infrastrukturen mit RDSH, VDI und Windows Virtual Desktop über eine zentrale Steuerung. Komplexe Verwaltungsaufgaben werden mit intelligenten Assistenten und Automatisierungstools vereinfacht, die Administratoren den effizientesten Weg zur Anwendungsbereitstellung bieten und sie von langwierigen und sich wiederholenden Aufgaben befreien.

All-inclusive-Einzellizenzmodell

Mit dem Einzellizenz-Modell von Parallels RAS haben Sie Zugriff auf alle Funktionen. Es bietet Funktionen für den gesamten Unternehmensbereich, wie z. B.:

  • Anwendungs- und Desktopbereitstellung mit RDSH, VDI und Windows Virtual Desktop
  • Lastenausgleich
  • Multi-Cloud-fähig
  • Überwachung und Berichterstellung
  • Universelles Drucken
  • Remote-PC
  • FIPS 140-2-Verschlüsselungen
  • Kundensupport rund um die Uhr

Als Komplettlösung erübrigen sich Überlegungen, welche Lizenz am besten zu Ihren Geschäftsanforderungen und zukünftigen Expansionsplänen passt.

Kurze Lernkurve

Parallels RAS ist eine unkomplizierte Lösung, die nur minimale Kenntnisse zur Konfiguration und Verwaltung der Infrastruktur erfordert, wodurch die Lernkurve verkürzt wird. Darüber hinaus wird eine vollständige Schulung zu Parallels RAS kostenlos angeboten. Die kostenlose Zertifizierungsschulung deckt die Hauptaspekte der Parallels RAS-Konfiguration und -Bereitstellung in einer praktischen Umgebung ab und betont die Benutzerfreundlichkeit der vielen Eigenschaften und Fähigkeiten des Produkts.

Hardware-Lebenszyklus verlängern

Unternehmen können ihren Hardware-Lebenszyklus verlängern, da sie nicht alle drei Jahre in neue physische Geräte investieren müssen, was zeitaufwendig und teuer ist. Stattdessen können veraltete PCs als gesperrter Thin Client verwendet oder durch neue, kostengünstige Thin-Client-Geräte ersetzt werden, was die Kosten reduziert. Das Parallels RAS Client Manager-Modul ermöglicht es Administratoren, Windows-Geräte mit Windows 7, 8, 8.1 und 10 in einen sicheren Kioskmodus zu konvertieren, ohne das Betriebssystem zu ersetzen. Zusammen mit Parallels RAS können Unternehmen die Bereitstellung von Desktops und Applikationen rationalisieren – wodurch die Produktivität gesteigert und mehr Zeit für IT-Mitarbeiter geschaffen wird, die sich auf geschäftskritische Projekte konzentrieren können.

Hardware-Footprint reduzieren

Im Vergleich zu anderen Virtualisierungslösungen, wie z.B. Citrix Virtual Apps and Desktops, erfordert Parallels RAS weniger Hardware und Ressourcen für die Einrichtung und bietet eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten um bis zu 60 %. Je stärker Sie skalieren, desto höher sind die Hardwarekosten bei der Ausführung von Citrix – im Gegensatz zu Parallels RAS.

Wenn Sie zum Beispiel die Kosten für die Einrichtung, Verwaltung und Skalierung vergleichen, benötigt Parallels RAS weniger Komponenten, um die gleichen Dienste bereitzustellen. Für Citrix benötigen Sie zusätzliche Server mit höherer Spezifikation, da die Citrix-Software ressourcenintensiver ist. Parallels RAS kann in Stunden statt in Tagen installiert werden, wodurch sich Ihre Investition schneller bezahlt macht und Sie die Vorteile des Virtual Client Computing (VCC) einfacher nutzen können.

Keine teuren Add-ons erforderlich

Als voll funktionsfähige, modulare, kosteneffektive Lösung für Anwendungsbereitstellung und VDI benötigt Parallels RAS keine Add-Ons von Drittanbietern für Lastausgleich, Druckerumleitung, Überwachung, Reporting und mehr. Parallels RAS ist eine allumfassende, sofort einsatzbereite Lösung mit allen Funktionen und Merkmalen, die im Produkt enthalten sind – es besteht keine Notwendigkeit, für irgendetwas extra zu bezahlen.